PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Hinter festen Mauern

1Hinter festen Mauern
von Bernd Fuhrmann

Städtisches Wohnen ist erst seit dem 19. Jahrhundert die dominante Wohnform in Europa. Und doch: In den mittelalterlichen Städten liegen die Wurzeln des modernen Europa. Hier gelangte ein selbstbewusstes Bürgertum zu politischer Macht und Autonomie.


Der Handel blühte auf, Schulen und Universitäten wurden gegründet, prachtvolle Rathäuser und mächtige Kathedralen wuchsen in den Himmel.

Mit seinem Werk HINTER FESTEN MAUERN beschäftigt sich der Autor BERND FUHRMANN mit der gesellschaft-, städte-, kultur- und polit-geschichtlichen Entwicklung der Städte Rom, Venedig, Florenz, Mailand, London, Paris, Brügge, Gent, Köln, Trier, Lübeck, Frankfurt, Regensburg, Nürnberg, Würzburg, Augsburg und Freiburg vom Mittelalter bis in die frühe Neuzeit.

Im Gegensatz zur Antike, war das städtische Leben im Mittelalter nicht sehr ausgeprägt. Der überwiegende Teil der Einwohner der damalige Reiche lebte auf dem Lande, so dass die Städte erst nach und nach wieder eine große machtpolitische Stellung einnahmen, wie sie sie bereits im Römischen Reich eingenommen hatten.

So geht Bernd Fuhrmann auf seiner Reise chronologisch vor, indem er in seinem ersten Kapitel auf das (spät)antike Erbe der Städte eingeht und deren Neuanfang in einer Zeit der Umbrüche im Frühmittelalter schildert. So brauchte es einige Jahrhunderte bis sich das städtische Leben im Spätmittelalter wieder entfalten konnte.

Auf hohem historischen Standard (ohne dabei langweilig oder oberlehrerhaft zu wirken), gelingt es dem Autor des Buches das Leben der damaligen Stadtbewohner nicht nur anhand vieler Fallbeispiele und mit einer großer Anzahl farbiger Abbildungen lebendig werden zu lassen, sondern auch sehr abwechslungsreich dem geschichtlich und kulturgeschichtlich interessieren Leser näher zu bringen.

Hinter festen Mauern
Europas Städte im Mittelalter
von Bernd Fuhrman
Gebunden mit Schutzumschlag
340 Seiten mit rund 200 farbigen Abbildungen
ISBN 978-3-8062-2640-9
49,95 Euro

Theiss

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.