PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Terra X: Dracula – Die wahre Geschichte der Vampire

1Terra X:
Dracula – die wahre Geschichte der Vampire

Terra X „Dracula – die wahre Geschichte der Vampire“ deckt auf, wie der sagenumwobene Mythos um die Geschöpfe der Nacht entstand, wann die erste „Vampirepidemie“ ausbrach und woher der irische Schriftsteller Bram Stoker die Idee für den Titelhelden seines berühmtesten Buches nahm. Die Spurensuche führt in die kleinen Dörfer Transsilvaniens und in die Steppen der Walachei, wo der Mythos heute noch lebt.


Der Begleiter auf dieser Reise durch Raum und Zeit ist kein anderer als „Graf Dracula“ höchstpersönlich.

Effekthascherei und oberflächliche Infos über Dracula, Vampire, Bram Stoker und Vlad Tepes. So präsentiert sich die TERRA X-Folge DRACULA - DIE WAHRE GESCHICHE DER VAMPIRE, die ziemlich klischeehaft Altbekanntes wiederkäut und versucht, dies in ein modern aussehendes Gewand zu verpacken, indem sogar Dracula 'persönlich' in Erscheinung tritt und zu Wort kommt.

Vielleicht das einzige Erfrischende in der Terra X-Folge.

Hinzu kommen zwischendurch die üblichen Pseudo-Fachmänner und Pseudo-Fachfrauen zu Wort, die wieder den üblichen Unsinn von sich geben und ihr Nicht- oder ihr Halbwissen über Vampirismus etc. zur Schau stellen. Wie z. B. Forensiker Mark Benecke. Seltsame Type, der aber gut in dieses hirnlose Spektakel hineinpasst.

Auch der Titel DIE WAHRE GESCHICHTE DER VAMPIRE ist doch ziemlich überheblich gewählt, zumal von der Präsentation der "wahren Geschichte der Vampire" überhaupt nicht die Rede sein wird, weil sich die Macher dieser Dokumentation einfach nur lose Enden und Themen herauspicken und diese ziemlich schnell abfertigen, ohne dabei irgendetwas Neues zu präsentieren.

Vielleicht wäre da ein Zwei- oder Mehrteiler angemessener gewesen, um die verschiedenen Themen, die in der TERRA X-Folge behandelt und nur kurz angesprochen werden, den richtigen und gut recherchierten Stellenwert zu geben, den sie auch verdienen. 

Terra X: Dracula – die wahre Geschichte der Vampire
Deutschland 2013

Bildformat: 16:9
Tonformat: DD 2.0 Stereo

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 43 Minuten

Studio Hamburg

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.