PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Vertuscht, verraten, im Stich gelassen

1Vertuscht, verraten, im Stich gelassen
von Michael Behrendt

Ob Geiselnahme, Bankraub oder Amoklauf: Es gibt kaum ein Verbrechen, über das Michael Behrendt noch nicht berichtet hat.

Oft ist er bereits vor der Polizei am Tatort und konnte schon so manches Mal zur Aufklärung eines Falles beitragen. In seinem Buch erzählt er von besonders erschreckenden Verbrechen, aber er zeigt auch den Polizeialltag auf den Straßen.


MICHAEL BEHRENDT gibt mit seinem Buch VERTUSCHT, VERRATEN, IM STICH GELASSEN einen informativen und spannenden Einblick in die teils gefährliche Arbeit eines Polizeireporters. Dabei spart Behrendt auch nicht mit Kritik. Was heute unter Reportern und Journalisten eher eine Seltenheit geworden ist, da die meisten von ihnen politisch korrekt berichten und sich so immer weiter von einer neutralen und unabhängigen Berichterstattung entfernen.

Michael Behrendt scheint da ein ganz anderes Kaliber zu sein, auch weil er hautnah miterlebt, wie gefährlich der Job der Polizisten ist, die von den Politikern, der Justiz und ihren Vorgesetzten weitgehend im Stich gelassen werden. So kommt auch Wowereit sein Fett weg, der die Berliner Polizei totgespart hat, so dass die Polizeibeamten der in Berlin herrschender und ausufernder Kriminalität nicht mehr Herr werden können. Problematisch sind hierbei besonders die Täter und Tätergruppen aus den arabischen und muslimischen Ländern, was von Presse und Fernsehen sehr gerne verschwiegen und von dem größten Teil der  Politiker als Unsinn abgetan wird.

Hier zeigt Behrendt nicht nur Farbe, sondern zeigt auch die Realität, die im Fernsehen nur verschwommen und geschönt gezeigt wird und worüber in den Tageszeitungen auch nur bedingt berichtet wird. 

Vertuscht, verraten, im Stich gelassen
von Michael Behrendt
Taschenbuch, 240 Seiten
Mit 8 Seiten farbigen Abbildungen
ISBN 978-3-492-30360-6
9,99 Euro

Piper Verlag

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.