PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Abart, Wolfgang - LEBENDIGE SCHWERTKUNST

Abart, Wolfgang - LEBENDIGE SCHWERTKUNSTLEBENDIGE SCHWERTKUNST
von Wolfgang Abart
 
Aufgebaut auf Quellen, die mehrere hunderte von Jahren alt sind, hat WOLFGANG ABART, der Autor von  LEBENDIGE SCHWERTKUNDT, auf der Grundlage von Fechtbüchern aus dem 14. bis 16. Jahrhundert eine umfassende und allgemein verständliche Darstellung der historischen Schwertkampf-Techniken herausgegeben. 


Das Buch LEBENDIGE SCHWERTKUNST ist besonders für diejenigen gut geeignet, die noch keine Ahnung vom Schwertkampf haben und die Grundlagen dazu erlernen möchten.

Dies wird dadurch erleichtert, dass die jeweiligen Schwerttechniken in Wort und Bild einfach erläutert und die einzelnen Bewegungen entsprechend aufgeschlüsselt werden.

Aber auch Fortgeschrittene und Profis werden noch das eine oder andere interessante aus dem anschaulichen Buch erlernen können und auf ihre bereits erlernten Kenntnisse aufbauen können.

Fazit: LEBENDIGE SCHWERTKUNST wird nicht nur Theoretiker, sondern auch die Praktiker, seien es nun Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis begeistern.

Ein kleiner Tipp für Anfänger: Sollte jemand Interesse zeigen die Schwertkunst zu erlernen, so sollte er bevor er ein ‚richtiges’ Schwert in die Hand nimmt, zuerst mit einem Holzschwert intensiv üben. Hierbei eignen sich Katanas aus Holz oder Ninjaschwerter aus Holz besonders gut.

LEBENDIGE SCHWERTKUNST
von Wolfgang Abart
Gebunden mit Schutzumschlag
172 Seiten mit 31 Farb- und 145 Schwarzweißabbildungen
29,90 €
ISBN 978-3-8053-3857-8
Philipp von Zabern Verlag

Kommentare  

#1 Der Spuk 2008-12-21 11:35
Hört sich ziemlich gut nach einem solchen Weihnachtsdingsgeschenk an...

Hört sich ziemlich gut nach so einem Weihnachtsgeschenk an. Danke für den Tipp! :-)

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.