Abenteuerfilm DER SCHWARZE KORSAR ab Ende Januar auf DVD und Blu-ray

Der schwarze KorsarAm 28. Januar 2021 erscheint der Abenteuerfilm "DER SCHWARZE KORSAR" mit Kabir Bedi in der Hauptrolle als Mediabook bei Koch Media.

Emilio di Roccabruna, der Schwarze Korsar (Kabir Bedi), trifft am vereinbarten Treffpunkt an einer Küste in der Nähe von Maracaibo ein.

Doch seine beiden Brüder Enrico, der Rote Korsar (Jackie Basehart) und Amadeo, der Grüne Korsar (Nicolò Piccolomini), haben nicht auf ihn gewartet, sondern sind nach Maracaibo gegangen, um sich dort an ihren Erzfeind Van Gould (Mel Ferrer) zu rächen, der einst ihre Eltern umgebracht hat.

Der schwarze KorsarEmilio folgt zusammen mit Carnaux (Sal Borgese) und Van Stiller (Franco Fantasia) seinen Brüdern, doch als er sieht, dass die Spanier ein Dorf der Ureinwohner des Landes angreifen, kommen sie ihnen zur Hilfe.
Sie können zwar alle Angreifer töten, doch außer Yara (Sonja Jeannine), die sich den Piraten anschließt, wurden alle Bewohner des Dorfes von den Spaniern massakriert.

Währenddessen werden seine beiden Brüder während des Kampfes gegen Van Gould hinterrücks ermordet, deren Leichen Van Gould öffentlich aufhängen lässt.

Nachdem Emilio seine beiden Brüder Enrico und Amadeo beerdigt hat, leistet er einen Racheschwur an den Teufel, Van Gould zu töten und dessen gesamte Familie auszurotten. Doch dann begegnet ihm Van Goulds Tochter (Carole André) und er verliebt sich in sie...

Bild: Cover Der schwarze Korsar, Koch Media

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.