Neftlix-Serie IRON FIST nach der zweiten Staffel eingestellt

NetflixBereits nach Ende der zweiten Staffel, die nach den Ereignissen der Mini-Serie "MARVEL'S THE DEFENDERS" einsetzt, stellt Netflix die Serie "IRON FIST" mit Finn Jones ein.

Danny Rand (Jones) bekämpft Nacht für Nacht das Verbrechen in New York. Vor allem bei seiner Gefährtin Colleen (Jessica Henwick) löst sein Verhalten große Sorgen aus.

Bald kommt es zur Konfrontation mit Davos (Sacha Dhawan), mit dem Danny einst zusammen ausgebildet worden war.

Dieser fordert nun die Macht der Iron Fist für sich selbst ein, da Danny ihrer unwürdig sei.

"Alle bei Marvel Television und Netflix sind stolz auf die Serie und dankbar für die harte Arbeit unserer unglaublichen Besetzung, Crew und Showrunner. Wir sind den Fans dankbar, die diese beiden Staffeln geschaut haben.  Die Serie ist auf Netflix zwar zu Ende, aber der unsterbliche Iron Fist wird weiterleben."

Stattdessen wurde die etwas gewöhnungsbedürftige Netflix-Serie "JESSICA JONES" um eine dritte Staffel verlängert. 

Bild: Logo Netflix aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Andreas Decker 2018-10-16 10:19
IF war auch einfach nur schlecht. Das fing mit dem fehlbesetzten Hauptdarsteller an, ging mit den lahmen Kampfszenen weiter und hörte mit der wenig interessanten Story auf. Aus dem Konzept hätte man so viel mehr machen können.
Zitieren
#2 Laurin 2018-10-16 13:49
Da muss ich Andreas Decker recht geben. Hatte da bei meinem Bruder mal zwei Folgen gesehen und die sagten mir schon nicht wirklich zu. Da ist JESSICA JONES um Längen besser gelungen.
Zitieren
#3 Ingo Löchel 2018-10-16 17:06
Ich fand die beiden Langweiler "Jessica Jones" und "Luke Cage" einfach nur schlecht. Insbesondere die unsympathische Zicke Jessica Jones war sehr nervig. Mit dieser nörgelnden, saufenden und psychotischen Anti-Heldin konnte ich überhaupt nichts anfangen.
Dagegen fand ich "Iron Fist" durchaus interessant inszeniert.
Und als alter Kampfsportfan war auch das Intro zu "Iron Fist" sehr ansprechend...
Zitieren
#4 Laurin 2018-10-16 17:58
Da kannst du mal sehen, wie unterschiedlich Geschmäcker sein können, Ingo. Genau diese nörgelnde, saufende und psychotische Art von "Jessica Jones" finde ich irgendwie erfrischend anders als die üblichen Darstellungen von Helden und/bzw. gerade bei Heldinnen. "Luke Cage" kenne ich nur aus "Jessica Jones" und habe aber noch keine Episode der eigenen Serie bisher gesehen. Kann da auch in diesem Punkt daher recht schlecht was sagen.
Ich muss allerdings auch gestehen, das ich, was "Iron Fist" z.B. betrifft, nie wirklich ein Fan sogenannter alter Kampfsportarten war (also beispielsweise Kung Fu usw.).
Zitieren
#5 Ingo Löchel 2018-10-17 06:25
Also, auch kein 'Fan' von Bruce Lee?
Zitieren
#6 Laurin 2018-10-17 08:50
Bruce Lee und Fan?
Ehrlich gesagt nicht.
Zitieren
#7 Ganthet 2018-10-18 17:12
Falls sich jemand an der Rettung der Fist beteiligen möchte: www.change.org/p/netflix-bring-back-iron-fist :-)
Zitieren
#8 Laurin 2018-10-21 01:41
Dann rettet mal die eigene Serie zu "Marvel's Luke Cage" gleich mit, denn sowohl Marvel als auch Netflix haben nun mitgeteilt, das es auch von diesem Ableger seitens "Jessica Jones" keine dritte Staffel geben wird. :-*
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok