Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

50 Jahre James Bond-Filme: EVA GREEN

Eva Green

Eva Green wurde am  5. Juli 1980 als Tochter der  Schauspielerin Marlène Jobert und des schwedischen Zahnartzes Walter Green  in Paris geboren. Sie wuchs in Frankreich, ging mit 17 nach England, wo sie in Ramsgate in Kent zu Schule ging.  Danach besuchte sie die American University of Paris, bevor sie sich entschied, Schauspielerin zu werden.

"Das hat mit meiner Mutter zu tun. Die war nämlich Schauspielerin und hat mit Godard und anderen Großen gearbeitet. Mich faszinierte ihre Arbeit so sehr,..."

"...dass ich mir nichts anderes mehr vorstellen wollte. Sie fand das keine gute Idee für mich, weil sie mich kennt und weiß, dass das ein gnadenloser Beruf ist. Aber ich habe es trotzdem probiert. Und es gefällt mir." (1)

Sie begann mit Schauspielunterricht bei Eva Saint Paul in Paris und schloss ihre Ausbildung am Weber Douglas Academy of Dramatic Art in London ab.

"Die Schauspielerei ist für mich, da ich ziemlich schüchtern bin, eine Möglichkeit meine Emotionen auszudrücken, eine Art sie zu kanalisieren." (2)

Danach ging Eva Green nach Paris zurück, wo sie in TURCARET am Theater von Paris ihr Bühnendebüt gab. Es folgte eine Rolle in  JALOUSIE EN 3 FAX für die sie mit dem MOLIERE, den wichtigsten Theaterpreis Frankreichs, nominiert wurde.

2002 gab die Schauspielerin in DIE TRÄUMER (Originaltitel: THE DREAMERS) ihr Film-Debüt. Nach ARSENE LUPIN (2004) drehte sie 2005 mit KÖNIGREICH DER HIMMEL (Originaltitel: KINGDOM OF HEAVEN) ihren erster Hollywood-Film.2006 war Eva Green als VESPER LIND in dem James Bond-Film CASINO ROYALE zu sehen.

"Sie ist die erste Frau, in die sich Bond verliebt. Sie ist auch die erste, von der er sich verraten fühlt. Vesper ist eine komplexe Frau. Sie hat viele Geheimnisse und ich glaube, das ist einer der Aspekte, die Bond anziehen: Er kann sie nicht durchschauen. Sie bleibt bis zum Schluss mysteriös." (3)

Nach Filmen wie DER GOLDENE KOMPASS (Originaltitel: THE GOLDEN COMPASS, 2007), CRACKS (2009) oder WOMB (2010) übernahm sie 2010 die Rolle der MORGAN LE FAY in der Serie CAMELOT, da sie schon immer mal eine düstere Figur spielen wollte.

"It’s a great character. It’s full of colors, and it’s a gift. At drama school, I always wanted to play dark characters, like Lady Macbeth and Cleopatra, so it was a dream. It’s not a clichéd role. She’s not evil. I see her more as damaged. She believes herself to be the rightful heir to the throne, but because she’s a woman, she’s denied the throne and she will do absolutely anything to get it back." (4)

Es folgten die Filme "300: RISE OF THE EMPIRE", "WIE EIN WEISSER VOGEL IM SCHNEESTURM" (2013) und "SIN CITY: A DAME TO KILL FOR" (2014) sowie den Western "THE SALVATION" (2014), konnte Eva Green mit der Rolle der VANESSA IVES in der der TV-Serie PENNY DREADFUL (2014-2016) Erfolge feiern.

Nach "DIE INSEL DER BESONDEREN KINDER" (2016) wird die Schauspielerin für die beiden Filme "EUPHORIA" und " D'après une histoire vraie" vor der Kamera stehen.

 Filmographie
1. The Dreamers/Die Träumer (2003)
2. Arsène Lupin (2004)
3. Kingdom of Heaven/Königreich der Himmel (2005)
4. Casino Royale (2006)
5. The Golden Compass/Der goldene Kompass (2007)
6. Franklyn (2008)
7. Cracks (2009)
8. Womb (2010)
9. Perfect Sense (2011)
10. Dark Shadows (2012)
11. 300: Rise of an Empire (2013)
12.    White Bird in a Blizzard/Wie ein weißer Vogel im Schneesturm (2013)
13.    The Salvation (2014)
14.    Sin City 2: A Dame to Kill For (2014)
15.    Miss Peregrine's Home for Peculiar Children/Die Insel der besonderen Kinder (2016)
16.    Euphoria (2017)
17.    D'après une histoire vraie (2017)

TV-Serien
1.    Camelot (als Morgan, 10 Folgen, 2011)
2.    Penny Dreadful (als Vanessa Ives, 27 Folgen, 2014-2016)

 

Zur EinleitungZur Übersicht

 

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.