Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Chuck Norris und seine Filme: DER BULLDOZER

Der Bulldozer

Nachdem die Leichen zwei ihrer Kollegen aus dem Fluss gefischt werden, geht die Polizistin Mandy Rust (Jennifer O’Neill) aufgrund der Verletzungen davon aus, dass diese von einem Karatekämpfer getötet worden sind.

Um mehr über Karate zu erfahren kontaktiert sie den Karatespezialist Matt Logan (Chuck Norris). Lieutenant Dunn (Clu Gulager), Mandys Vorgesetzter, ist von ihrer Idee zwar ganz und gar nicht begeistert, weiß aber selbst keinen anderen Ansatzpunkt, um den Mord an den beiden Polizisten aufzuklären.

Zudem soll Matt Logan die Polizisten seiner Abteilung in Karate ausbilden, damit seine Leute in Zukunft auf weitere Angriffe vorbereiten sind.  Logan der zuerst von der Idee überhaupt nicht erbaut ist, sagt schließlich doch zu. Während sich ihre Kollegen zum Karate-Training begeben, kommen Orlando (Pepe Serna) sowie Bishop (Taylor Lacher) auf die Spur eines Drogendealers und deren Drogenlager. Doch die beiden Polizisten kommen nicht mehr dazu Verstärkung zu rufen, sondern werden von einem Unbekannten mit den bloßen Händen umgebracht.

Während Matt auf eigene Faust ermittelt, findet dessen Adoptivsohn Charlie (Eric Laneuvill) heraus, dass Sparks (Bill Wallace), ein Karatekämpfer und der zukünftigte Wettkampfgegner Logans mit Drogen handelt. In dem Geschäft sind auch Melrose (Clint Ritchie) sowie der Polizist Rollins (Ron O’Neal) verwickelt, ein Kollege von Mandy sowie der getöteten Polizisten. Als diese Charlie, der ebenfalls Karate beherrscht, bemerken, bringt Sparks ihn um. Um es so aussehen zu lassen, als wäre Charlie an eine Überdosis gestorben, pumpen sie den Schwerverletzten vor seinem Ableben noch mit Drogen voll.

Nun hat Logan einen weiteren Grund den unbekannten  Mörder zu suchen. Während Logan in den Ring gegen Sparks steigt, hat Polizistin Mandy herausgefunden, dass Rollins in den Drogenhandel und in die Morde verwickelt ist. Zusammen mit Harriet (Lisa James), Angestellte und Karatekämpferin im Dojo von Matt, können sie den Drogenhändler Melrose ausschalten. Rollins, der Zuschauer beim Wettkampf zwischen Logan und Sparks ist, wird während des Wettkampfes verhaftet. Sparks kann fliehen,  wird aber von Logan und Mandy verfolgt. In einen Zweikampf auf Leben und Tod tötet Logan schließlich Sparks.

DER BULLDOZER ist ein sehr gut gedrehter Action-Thriller aus dem Polizisten- und Karate-Milieu, der seine Spannung gezielt und ohne Schnickschnack aufzubauen weiß, so  dass nicht nur Chuck Norris- und Karate-Fans auf ihre Kosten kommen. Zudem kann Darsteller CHUCK NORRIS als Karate-Profi ohne Wenn und Aber überzeugen. Hinzu kommt, dass auch die übrigen Rollen des Films mit überzeugenden Darstellern besetzt sind. 

Des weiteren ist die Handlung logisch aufgebaut und kommt ohne übertriebene Ballereien und Explosionen aus. Der Fokus des Films  liegt auf den Ermittlungen sowie dem Karate und deren Wettkämpfe. Sehr positiv ist auch zu erwähnen, dass man den Shodown am Ende des Films sehr gut nachvollziehen kann, da der Kampf in ‚Zeitlupe‘ präsentiert wird. So kann der Zuschauer und Karate-Fan jeden Tritt oder Schlag oder jede Abwehr und Gegenangriff sehr gut mit verfolgen.

Der Film DER BULLDOZER wurde vom Label EURO VIDEO erstmals in einer ungeschnittenen Fassung auf DVD herausgebracht. Bild sowie der deutsche Ton des Films kommen in erstklassiger Qualität daher.

DER BULLDOZER
Originaltitel: A FORCE OF ONE
USA 1979

Regie: Paul Aaron

Darsteller
Chuck Norris als Matt Logan
Jennifer O'Neill als Mandy Rust
Clu Gulager als Dunne
Ron O'Neal als Rollins
Bill Wallace als Sparks
Eric Laneuville als Charlie Logan
James Whitmore Jr, als Moskowitz
Clint Ritchie als Melrose
Pepe Serna als Orlando
Ray Vitte als Newton
Taylor Lacher als Bishop
Lisa James als Harriett
Chu Chu Malave als Rudy

Ungeschnittene Fassung
FSK: Ab 16 Jahren
Laufzeit: 88 Minuten

Euro Video

 

Zur EinleitungZur Übersicht

 

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok