Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 2000er - Die Schauspielerinnen: KEIRA KNIGHTLEY

Keira Knightley

Keira Knightley wurde am 26. März 1985 in London geboren. Ihr Vater ist Schauspieler, ihre Mutter schreibt Theaterstücke.

Die kleine Keira besuchte die Stanley Junior School und die Teddington School, später dann das Esher College.

Ihr Debüt als Schauspielerin gab Keira Knightley bereits mit sieben Jahren in ROYAL CELEBRATION, einer Folge der Serie SCREEN ONE.


"Ich war klein, hatte kurze Haare, eine dicke Brille, saß in der ersten Reihe und habe mich ständig gemeldet. Ich habe so eine manische, obsessive Ader. Ich weiß gar nicht, wie man etwas mit weniger als 150 Prozent Einsatz machen kann.. Aber ich kenne es eben nicht anders. Mit sieben Jahren stand ich zum ersten Mal vor der Kamera. Meine Eltern sind beide Schauspieler. Ich bin mit anderen Besessenen aufgewachsen. Deswegen kommt es mir nicht absonderlich vor." (1)

die 2000erEin Jahr später folgte eine kleine Rolle in dem Fernsehfilm EIN UNERHÖRTE AFFÄRE (1995). Nach Rollen in Filmen wie UNSCHULDIGE LÜGEN (1995), HEIMKEHR (1996), STAR WARS: EPISODE I - DIE DUNKLE BEDROHUNG (1999), GWYN - PRINZESSIN DER DIEBEN (2001) und THE HOLE - GEFANGEN IN DER DUNKELHEIT (2001) gelang Keira Knightley 2002 mit dem Kinofilm KICK IT LIKE BECKHAM ein Überraschungshit.

Für die Rolle der JULIETTE PAXTON in dem Film erhielt sie den LONDON CRITICS CIRCLE AWARD als NEWCOMERIN DES JAHRES.

KICK IT LIKE BECKHAM machte Produzent Jerry Bruckheimer und Regisseur Gore Verbinski auf die junge Schauspielerin aufmerksam, die ihr die Rolle der ELIZABETH SWANN in FLUCH DER KARIBIK (2003) gaben, womit Keira Knightley der internationale Durchbruch als Schauspielerin gelang.

Nach dem Kinohit FLUCH DER KARIBIK folgten die Filme TATSÄCHLICH ... LIEBE (2003), KING ARTHUR (2004), THE JACKET (2005), DOMINO (2005) sowie die Rolle in STOLZ & VORURTEIL, die ihr eine GOLDEN GLOBE- und eine OSCAR-Nominierung einbrachte.

Danach stand Knightley für die beiden FLUCH DER KARIBIK-Fortsetzungen PIRATES OF THE CARIBBEAN - FLUCH DER KARIBIK 2 (2006) sowie PIRATES OF THE CARIBBEAN - AM ENDE DER WELT noch einmal als ELIZABETH SWANN vor der Kamera. Danach hatte die Schauspielerin allerindgs von weiteren Piratenfilmen die Nase voll.

"Ich habe insgesamt fünf Jahre mit diesen Piratenfilmen verbracht, das war genug. Schließlich will ich nicht immer dieselben Rollen spielen. Ich habe nicht mal bei den Dreharbeiten zum vierten Film vorbeigeschaut." (2)

2007 erhielt Keira Knightley für ihre Rolle in ABBITTE eine weitere GOLDEN GLOBE-Nominierungen sowie eine BAFTA-Nominierung.

Nach den Filmen SILK (2007), EDGE OF LOVE (2008) und DIE HERZOGIN (2008) machte die Schauspielerin eine einjährige Filmpause und kehrte 2010 mit dem Film ALLES, WAS WIR GEBEN MUSSTEN auf die Kinoleinwand zurück.

"Wenn man nur von Filmset zu Filmset tingelt, dann erreicht man schnell den Punkt, an dem man alles nur noch ausspuckt. Man muss auch mal einen Schritt zurückmachen und aufhören, nur Dinge vorzuspielen. Man muss selbst leben. Deshalb habe ich mir dieses Schauspiel-Sabbatjahr genommen. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie ich selbst die Welt sehe." (3)

die 2000erDanach folgten Filme wie EINE DUNKLE BEGIERDE (2011), AUF DER SUCHE NACH EINEM FREUND FÜRS ENDE DER WELT (2012) und ANNA KARENINA (2012).

"Es reizt mich, dass ich für Tragödien emotional an meine Grenzen gehen muss. Durch solche Rollen kann ich alle negativen Gefühle loswerden, das ist sehr befreiend. Aber ich will auch mal was Leichteres, Lustiges machen. „Auf der Suche ...“ ist ja eine schwarze Komödie." (4)

Nach den Filmen "JACK RYAN: SHADOW RECRUIT" (2013), "GROW UP! - ERWACHSEN WERD' ICH SPÄTER" (2013), "THE IMITATION GAME" (2014) und "EVEREST" (2015) steht die Schauspielerin Keira Knightley 2017 nach "VERBORGENE SCHÖNHEIT" (2016) für die beiden Filme "THE AFTERMATH" und "THE NUTCRACKER AND THE FOUR REALMS" vor der Kamera.

Filmographie
1. A Village Affair/Eine unerhörte Affäre (1995) (TV)
2. Innocent Lies/Unschuldige Lügen (1995)
3. The Treasure Seekers (1996) (TV)
4. Coming Home/Heimkehr (1996) (TV)
5. Star Wars: Episode I - The Phantom Menace/Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (1999)
6. Princess of Thieves/Gwyn - Prinzessin der Diebe (2001) (TV)
7. The Hole/The Hole - Gefangen in der Dunkelheit (2001)
8. Bend It Like Beckham/Kick It Like Beckham (2002)
9. Thunderpants (2002)
10. Pure (2002)
11. Doctor Zhivago (2002) (TV)
12. Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl/Fluch der Karibik (2003)
13. Love Actually/Tatsächlich... Liebe (2003)
14. King Arthur (2004)
15. The Jacket (2005)
16. Pride & Prejudice/Stolz & Vorurteil (2005)
17. Domino/Domino - Live Fast, Die Young (2005)
18. Pirates of the Caribbean: Dead Man's Chest/Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 (2006)
19. Pirates of the Caribbean: At World's End/Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt (2007)
20. Atonement/Abbitte (2007)
21. Silk (2007)
22. The Edge of Love/Edge of Love - Was von der Liebe bleibt (2008)
23. The Duchess/Die Herzogin (2008)
24. Never Let Me Go/Alles, was wir geben mussten (2010)
25. Last Night (2010)
26. London Boulevard (2010)
27. A Dangerous Method/Eine dunkle Begierde (2011)
28. Seeking a Friend for the End of the World/Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt (2012)
29. Anna Karenina (2012)
30. Stars in Shorts (2012)
31. Can a Song Save Your Life? (2013)
32.    Jack Ryan: Shadow Recruit (2013)
33.    Laggies/Grow Up!? - Erwachsen werd' ich später (2013)
34.    The Imitation Game/The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben (2014)
35.    Everest (2015)
36.    Collateral Beauty/Verborgene Schönheit (2016)
37.    The Aftermath (2017)
38.    The Nutcracker and the Four Realms (2017)

TV-Serien
1. Screen One (1 Folge, 1993)
2. The Bill (1 Folge, 1995)
3. Oliver Twist (1999) TV Mini-Serie

(1) Keira Knightley
(2) Keira Knightley
(3) Keira Knightley
(4) Keira Knightley

Zur Einleitung - Zur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.