Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 2000er - Die Schauspieler: DWAYNE JOHNSON

Dwayne Johnson

Dwayne Johnson  wurde am  2. Mai 1972 in Hayward, Kalifornien, USA, geboren. Die Familie zog kurze Zeit später nach Hawaii, wo Johnson auch aufwuchs.

Auf Hawaii kam er mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt. 44 Mal wurde Dwayne Johnson in seiner Heimatstadt Honolulu wegen diverser Delikte verhaftet.

Was Johnson schließlich vor dem Gefängnis rettete war Football und sein tägliches Training im Fitnessstudio.


"Football hat mir das Leben gerettet. Wäre ich nicht jeden Tag ins Fitnessstudio gegangen und hätte Gewichte gestemmt, dann würde ich heute wahrscheinlich im Knast sitzen." (1)

Dwayne JohnsonDwayne Johnson besuchte die President William McKinley High School in Honolulu. Als sein Vater Rocky einen Job in Pennsylvania bekam, zog  Dwayne nach Pennsylvania, wo er an der Freedom High School Football zu spielen begann und  auch Mitglied des Wrestling-Teams wurde.

Dwayne Johnson bekam ein Sport-Stipendium von der University of Miami und wurde 1991 Spieler bei den Miami Hurricanes. Seine Football-Karriere musste er aber schließlich wegen einer Knieverletzung an den Nagel hängen.

Stattdessen studierte Dwayne Johnson Kriminologie und beschloss 1995 eine Karriere als Wrestler zu starten, was vermutlich in den 'Genen' lag. Denn sowohl sein Vater Rocky Johnson als auch sein Großvater mütterlicherseits Peter Maivia sowie diverse Onkels waren Wrestler gewesen.

Nachdem sein Vater Rocky ihn trainiert hatte, trat Johnson 1995 unter dem Namen FLEX KAVANA zum ersten mal für die United States Wrestling Association im Wrestling an.

1996 trat er unter den Namen ROCKY MAIVIA auf und gewann  am 13. Februar 1997 die WWF Intercontinental Championship von Triple H. Nach einer kurzen Pause trat Dwayne Johnson Ende 1997 dem  Wrestlingstable Nation of Domination bei und nannte sich fortan THE ROCK. Unter diesem Namen gewann er erneut den Intercontinental-Titel. Nach weiteren Wrestling-Titeln beendete Dwayne Johnson 2006 seine Wrestling-Karriere, um sich voll und ganz auf seine Film-Karriere konzentrieren zu können.

Erste Erfahrungen als Schauspieler hatte Johnson 1999 in den TV-Serien DIE WILDEN 70er, DAS NETZ sowie STAR TREK - RAUMSCHIFF VOYAGER gesammelt.

Dwayne Johnson2001 gab Dwayne Johnson in DIE MUMIE KEHRT ZURÜCK als SCORPION-KÖNIG sein Film-Debüt. Nach dieser Rolle entschied sich Universal mit dem Film THE SCORPION KING ein Prequel zum Mumienfilm zu drehen, worin Johnson die Hauptrolle übernahm und aufgrund seiner Wrestling-Erfahrung alle Stunts im Film selber machte.

THE SCORPION KING spielte weltweit über 165 Millionen US-Dollar ein, so dass Johnson danach in den zwei Action-Filmen WELCOME TO THE JUNGLE (2003) und WALKING TALL zu sehen war, die allerdings nicht so erfolgreich an den Kinokassen liefen.

Nach Filmen wie DOOM (2005), SOUTHLAND TALES (2006) und SPIEL AUF BEWÄHRUNG (2006) konnte Johnson mit der Komödie DADDY OHNE PLAN wieder einen Erfolg an den Kinokassen verbuchen, wodurch er die Rolle in dem Film DIE JAGD ZUM MAGISCHEN BERG (2009) erhielt, der ebenfalls gut an den Kinokassen lief.

"Das ist ein großer Actionfilm, der sogar vom gleichen Regisseur wie Daddy ohne Plan inszeniert wird, Andy Fickman. Es ist angenehm für mich, wieder zum Actiongenre zurückzukehren, besonders weil der hier eher auf eine raue, ungewohnte Weise gemacht wird. Es gibt jede Menge großer Autoverfolgungsjagden, Außerirdische, Raumschiffe und all das, was ich ganz toll finde. Ich habe lange darauf gewartet, wieder zum Actiongenre zurückzukehren, aber das ganze Material, das mir angeboten wurde, war nicht so toll." (2)

Nach ZAHNFEE AUF BEWÄHRUNG (2010), DIE ETWAS ANDEREN COPS (2010) und FASTER (2010) erhielt Dwayne Johnson 2011 die Rolle des LUKE HOBBS in FAST & FURIOUS FIVE.

Dwayne JohnsonDiese Rolle kurbelte Johnsons Karriere weiter an. So war 2012 in dem Kinohit DIE REISE ZUR GEHEIMNISVOLLEN INSLE und 2013 mit SNITCH, G. I. JOE - DIE ABRECHNUNG, EMPIRE GATES, PAIN & GAIN und FAST & FURIOUS SIX in gleich fünf Filmen auf der Kinoleinwand zu sehen.

"Wir hatten nicht viel Geld, deswegen hatte ich kaum teures Spielzeug. Aber die „G.I. Joe“-Figuren habe ich mir einfach geklaut. Ich habe in den Spielzeugläden die Verpackungen geöffnet, die Figuren herausgenommen und in meine großen Hosentaschen gesteckt. Immer gleich mehrere auf einmal! Natürlich wurde ich irgendwann erwischt. Und weil ich meine Lektion dabei nicht gelernt habe, sogar noch ein zweites Mal. Snitch“ ist eine ganz andere Liga als so ein üppiges 3D-Effekt-Spektakel wie „G.I. Joe“. „Empire State“ ist sogar eine eher kleine Produktion, mehr Krimidrama als Action. Und „Pain & Gain“ mit Mark Wahlberg und Regisseur Michael Bay ist komplett anders. Da geht es zwar um Bodybuilder, hat aber überraschend viele düstere Momente und Abgründe." (3)

2011 und 2012 kehrte Johnson für einige Kämpfe in den Wrestling-Ring zurück.

Nach den Filmen "JEM AND THE HOLOGRAMS" (2015) "CENTRAL INTELLIGENCE" (2016), "FAST & FURIOUS" (2017), "BAYWATCH" (2017) und JUMANJI" (2017), war der Schauspieler 2018 in den beiden Filmen "RAMPAGE" und "SKYCRAPER" auf der Kinoleinwand zu sehen.

Nachdem Dwayne Johnson die beiden Filme "FIGHTING WITH THE FAMILY" und "JUNGLE CRUISE" abgedreht hat, wird er demnächst für diverse Filmprojekte vor der Kamera stehen. So unter anderem für "HOBBS AND SHAW", "JUMANJI 2", "RED NOTICE", "BLACK ADAM" und "SAN ANDREAS 2". 

 

Filmographie
1. The Mummy Returns/Die Mumie kehrt zurück (2001)
2. Longshot/Longshot - Ein gewagtes Spiel (2001)
3. The Scorpion King/2002
4. The Rundown/Welcome to the Jungle (2003)
5. Walking tall/ Walking Tall - Auf eigene Faust (2004)
6. Be Cool (2005)
7. Doom/Doom - Der Film (2005)
8. Southland Tales (2006)
9. Gridiron Gang/Spiel auf Bewährung (2006)
10. Reno 911!: Miami (2007)
11. The Game Plan/Daddy ohne Plan (2007)
12. Get Smart (2008)
13. Race to Witch Mountain/Die Jagd zum magischen Berg (2009)
14. Tooth Fairy/Zahnfee auf Bewährung (2010)
15. Why Did I Get Married Too?/Auch Liebe macht mal Ferien 2 (2010)
16. The Other Guys/Die etwas anderen Cops (2010)
17. You Again/Du schon wieder (2010)
18. Faster (2010)
19. Fast & Furious Five (2011)
20. Journey 2: The Mysterious Island/Die Reise zur geheimnisvollen Insel (2012)
21. Snitch/ Snitch - Ein riskanter Deal (2013)
22. G.I. Joe: Retaliation/G.I. Joe - Die Abrechnung (2013)
23. Empire State (2013)
24. Pain & Gain (2013)
25. Fast & Furious 6 (2013)
26. Hercules: The Thracian Wars/Hercules (2014)
27. Fast & Furious 7 (2014)
28. San Andreas (2014)
29. Jem and the Holograms (2015)
30. Central Intelligence (2016)
31. Fast & Furious 8 (2017)
32. Baywatch (2017)
33. Jumanji (2017)
34. Rampage (2018)
35. Skyscraper (2018)
36. Fighting with My Family (2018)
37. Jungle Cruise (2018)
38. Hobbs and Shaw (2018)
39. Jumanji 2 (2019)
40. Red Notice (2019)
41. Black Adam (2019)
42. San Andreas 2 (2019)
43. Doc Savage (2019)

TV-Serien
1. That '70s Show/Die Wilden 70er (1 Folge, 1999)
2. The Net/Das Netz - Todesfalle Internet (1 Folge, 1999)
3. Star Trek: Voyager/Star Trek - Raumschiff Voyager (1 Folge, 1999)
4. Hannah Montana (1 Folge, 2007)
5. Cory in the House/Einfach Cory! (2007)
6.    Cubed (1 Folge, 2010)
7.    Ballers (als Spencer Strasmore, 20 Folgen, 2016)

(1) Dwayne Johnson 
(2) Dwayne Johnson 
(3) Dwayne Johnson 

Zur EinleitungZur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.