Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 2000er - Die Schauspielerinnen: JENNIFER GARNER

Jennifer Garner

Jennifer Garner wurde am 17. April 1972 in Houston, Texas, USA, geboren. 1990 schloss sie die Washington High School in Charleston ab und besuchte danach die Denison University um Chemie zu studieren.

Doch während ihres Studiums fand Garner heraus, dass ihr das Schauspielern mehr lag und so wechselte sie zum Studienfach Drama.

Nach dem Abschluss ihres Studiums im Jahre 1994, besuchte Garner das National Theater Institute.


Jennifer Garner1995 ging Jennifer Garner nach New York, wo sie am dortigen Theater erste Bühnenerfahrungen sammelte. Im selben Jahr gab Jennifer Garner mit dem Fernsehfilm “ZOYA” ihr TV-Debüt.

Es folgten Gastauftritte in Serien wie „SWIFT JUSTICE“ (1996), „DEAD MAN’S WALK“ (1996), „SIGNIFICANT OTHERS“ (1998), „FANTASY ISLAND“ (1998) und THE PRETENDER“ (1999).

1997 gab Garner in dem Film IN HARM'S WAY ihr Kino-Debüt. Drei Jahre später heiratete sie den Schauspieler Scott Foley, von dem sie sich aber am 30. März 2004 wieder scheiden ließ.

2001 später gelang Jennifer Garner mit der Rolle der SYDNEY BRISTOW in der TV-Serie ALIAS - DIE AGENTIN der internationale Durchbruch als Schauspielerin.

Zu Anfang erhielt die Schauspielerin eine Gage von 45.000 US-Dollar pro Folge. Doch durch den stetigen Erfolg der Serie, die im Durchschnitt 9-10 Millionen Zuschauern pro Folge vor die Fernsehbildschirme lockte, stieg mit Garners Marktwert, schließlich auch ihre Gage auf 150.000 US-Dollar pro Episode.

2001 erhielt Jennifer Garner für ihre Rolle in ALIAS - DIE AGENTIN den GOLDEN GLOBE als BESTE SCHAUSPIELERIN in einer Drama-Serie. Von 2002 bis 2005 folgten vier EMMY-Nominierungen sowie drei GOLDEN GLOBE-Nominierungen für die Schauspielerin.

2005 erhielt Jennifer Garnern den „ACTOR AWARD“ der „Screen Actors Guild“ und führte in „IN DREAMS,“ einer Folge der vierten Staffel der Serie „ALIAS - DIE AGENTIN, selbst Regie. Ein Jahr später folgte die Einstellung der Serie nach der fünften Staffel und insgesamt 105 Folgen.

Neben „ALIAS“ war Garner auch in einigen Kino-Filmen wie „PEARL HARBOUR (2001) oder CATCH ME IF YOU CAN - MEIN LEBEN AUF DER FLUCHT (2002) zu sehen.

Jennifer Garner2003 gelang der Schauspielerin mit der Rolle in ELEKTRA in der Comic-Verfilmung DAREDEVIL auch der Durchbruch auf der Kinoleinwand. Es folgte die Komödie 30 ÜBER NACHT “ (2004), „ELEKTRA“ ( 2005) sowie „LIEBEN UND LASSEN“ (2006).

Am 29. Juni 2005 heiratete sie den Schauspieler Ben Affleck. Am 1. Dezember 2005 wurde ihre gemeinsame Tochter Violet Anne in Los Angeles, Kalifornien geboren.

Nach einer kurzen Filmpause kehrte Garner mit OPERATION KINGDOM und JUNO auf die Kinoleinwand zurück.

Es folgten die Filme wie DER WOMANIZER (2009), VALENTINE'S DAY (2010), ARTHUR (2011), ALLES IN BUTTER (2011) und DAS WUNDERSAME LEBEN DES TIMOTHY GREEN (2012).

Nach den Filmen "#ZEITGEIST" (2014), "MR. COLLINS' ZWEITER FRÜHLING" (2015), "HIMMELSKIND" (2016) und "MOTHER'S DAY" (2016) steht die Schauspielerin Jennifer Garner nach "WAKEFIELD" (2016) für den Film "THE TRIBES OF PALOS VERDES" vor der Kamera.

2018 wird die Schauspielerin Jennifer Garner in den Action-Film "PEPPERMINT - ANGEL OF VENGEANCE" zu sehen sein. 

"It had been a decade, so it took a lot to be the right movie. First of all, Pierre Morel at the helm, he directed Taken with Liam Neeson and so he really understood the kind of action that I care about doing the most, which is something that's grounded in emotion. I feel like fight scenes are just scenes in a movie, you have to play them fully and act them as if they are just any other scene.
I think that this movie does a really good job of taking advantage of the rage a mom can feel. We are always playing the joy or the happiness of being a mom, but this movie really dips into the level of rage a mom can feel. That's something anyone can relate to." (1)

Filmographie
1. Zoya (1995) (TV)
2. Harvest of Fire / Die Glut der Gewalt (1996) (TV)
3. In Harm's Way (1997)
4. The Player (1997) (TV)
5. Rose Hill / Rose Hill - Der Traum vom wilden Westen (1997) (TV)
6. Deconstructing Harry / Harry außer sich (1997)
7. Washington Square / Die Erbin vom Washington Square (1997)
8. Mr. Magoo (1997)
9. 1999 (1998)
10. Aftershock: Earthquake in New York / Aftershock - Das große Beben (1999) (TV)
11. Dude, Where's My Car? / Ey Mann, wo is' mein Auto? (2000)
12. Pearl Harbor / Pearl Harbour (2001)
13. Rennie's Landing (2001)
14. Catch Me If You Can / Catch me if you can - Mein Leben auf der Flucht (2002)
15. Daredevil / Daredevil (2003)
16. 13 Going on 30 / 30 über Nacht (2004)
17. Elektra (2005)
18. Catch and Release / Lieben und lassen (2006)
19. The Kingdom / Operation Kingdom (2007)
20. Juno/2007
21. Ghosts of Girlfriends Past/ Der Womanizer - Die Nacht der Ex-Freundinnen (2009)
22. The Invention of Lying (2009)
23. Valentine's Day (2010)
24. Arthur (2011)
25. Butter/Alles in Butter (2011)
26. The Odd Life of Timothy Green/Das wundersame Leben des Timothy Green (2012)
27. Dallas Buyers Club (2013)
28. Imagine (2014)
29. Draft Day (2014)
30. Alexander and the Terrible, Horrible, No Good, Very Bad Day/Die Coopers - Schlimmer geht immer (2014)
31. Men, Women & Children/#Zeitgeist (2014)
32. Danny Collins/Mr. Collins' zweiter Frühling (2015)
33. Miracles from Heaven/Himmelskind (2016)
34. Mother's Day/Mother's Day: Liebe ist kein Kinderspiel (2016)
35. Nine Lives/Voll verkatert (2016)
36. Wakefield (2016)
37. A Happening of Monumental Proportions/Career Day mit Hindernissen (2017)
38. The Tribes of Palos Verdes (2017)
39. Love, Simon (2018)
40. Peppermint/Peppermint - Angel of Vengeance (2018)
41. Yes Day (2018)

TV-Serien
1. Swift Justice (1 Folge, 1996)
2. Dead Man's Walk (1996) (mini) TV Series
3. Law & Order (1 Folge, 1996)
4. Spin City / Chaos City (1 Folge, 1996)
5. Significant Others (als Nell, 6 Folgen, 1998)
6. Fantasy Island (1 Folge, 1998)
7. The Pretender (1 Folge, 1999)
8. Time of Your Life / New York Life - Endlich im Leben! (als Romy Sullivan, 21 Folgen, 1999-2001)
9. Felicity (als Hannah Bibb, (3 Folgen, 1998-2002)
10. Alias / Alias - Die Agentin (als Sydney Bristow, 105 Folgen, 2001-2006)
11. Great Perfomance (1 Folge, 2009)
12. Camping (als Kathryn, 8 Folgen, 2018)

 (1) Jennifer Garner

Zur Einleitung - Zur Übersicht

© by Ingo Löchel

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.