Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Die 2000er - Die Schauspielerinnen: SCARLETT JOHANSSON

Scarlett Johansson

Scarlett Johansson wurde am 22. November 1984 in New York City, New York, USA, geboren. Als Kind besuchte sie die Lee Strasberg-Schauspielschule in New York. 1992 gab Scarlett Johansson in dem Off-Broadway-Theaterstück SOPHISTRY am New Yorker Playwright’s Horizons ihr Bühnen-Debüt. Zwei Jahre später folgte in NORTH (1994) ihr Kinodebüt.

1998, im Alter von zwölf Jahren, wurde Scarlett Johansson weltberühmt, als sie in dem Robert Redford-Film DER PFERDEFLÜSTERER (1998), ein traumatisiertes Mädchen spielte.


Scarlett JohanssonDanach folgten Filme wie GHOST WORLD (2001), THE MAN WHO WASN'T THERE (2001) oder ARAC ATTACK (2002) zu sehen.

2002 machte Johansson ihren Abschluss an der "Professional Children's School" in Manhattan. Ein Jahr später gelang Johansson mit der Rolle in LOST IN TRANSLATION“ der Durchbruch als Schauspielerin, für die sie für den GOLDEN GLOBE nominiert und 2003 mit dem BAFTA als BESTE HAUPTDARSTELLERIN ausgezeichnet wurde.

"Ich merke natürlich, dass ich neuerdings noch viel mehr umgarnt werde als noch vor einigen Jahren, als ich überwiegend an kleineren Filmprojekten gearbeitet habe. Der große Erfolg von Lost in Translation, der auch mich sehr überrascht hat, war definitiv ein Wendepunkt in meiner Karriere. Seitdem landen plötzlich noch interessantere Angebote auf meinem Tisch."“ (1)

Weitere GOLDEN GLOBE-Nominierungen folgten für ihre Darstellungen in DAS MÄDCHEN MIT DEN PERLENOHRRINGEN (2003), LOVESONG FÜR BOBBY LONG (2004) sowie in MATCH POINT (2005). 2005 drehte Scarlett Johansson mit DIE INSEL ihren ersten Action-Film.

"Es gab eigentlich nur wenige neue Erfahrungen für mich. Es ist immer sehr anstrengend, einen Film zu drehen. Egal, ob es sich dabei um einen Actionfilm oder ein Drama handelt. Ich bin ohnehin meistens körperlich erschöpft während der Dreharbeiten, weil man fast jeden Tag bis zu 14 Stunden am Set abhängt. Für "The Island" musste ich lediglich ein spezielles Lauftraining absolvieren, das für die Rolle wichtig war, da ich im Film ständig auf der Flucht bin. Es gab einen Tag, an dem ich 30 Mal hintereinander eine fast einen Kilometer lange Strecke rennen musste. Danach war ich richtig platt.“ (2)

Scarlett JohanssonNach den Filmen DIE SCHWARZE DAHLIE (2006), DER MEISTER DER MAGIE (2006), NANNY DIARIES (2007) und DIE SCHWESTER DER KÖNIGIN, folgte 2008 die Comicverfilmung THE SPIRIT (2008).

Am 27. September 2008 heiratete Johansson den Schauspieler Ryan Reynolds, von dem sie sich am 1. Juli 2011 wieder scheiden ließ. Seit August 2013 ist Scarlett Johansson mit dem französischen Journalisten Romain Dauriac verlobt.

2010 war die Schauspielerin in IRON MAN 2 zum ersten Mal in der Rolle der NASTASHA ROMANOFF bzw. der BLACK WIDOW auf der Kinoleinwand zu sehen, die sie ebenfalls in dem Kinohit MARVEL'S THE AVENGERS (2012) mimte.

Scarlett Johansson

Aber auch jenseits der Leinwand konnte die Schauspielerin bereits Erfolge feiern. So wurde sie 2010 für ihre Rolle in dem Broadway-Stück A VIEW FROM THE BRIDGE mit dem TONY AWARD sowie mit dem THEATRE WORLD AWARD ausgezeichnet.

Seit 2007 gibt sie zudem gemeinsam mit dem Sportartikelhersteller Reebok Ihre eigene Modekollektion Scarlett Hearts Rbk“heraus.

2009 veröffentlichte Scarlett Johansson mit BREAK UP ihr zweites Studioalbum mit Duetten mit Pete Yorn, die mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurde. 2008 hatte sie bereits das Album ANYWHERE I LAY MY HEAD auf den Markt gebracht, eine Sammlung von Coverversionen von Tom-Waits-Liedern plus einem Originalsong.

Nach den Filmen "THE RETURN OF THE FIRST AVENGER" (2013), "LUCY" (2014), "MARVEL'S AVENGERS 2: AGE OF ULTRON" (2014) und "HAIL, CAESAR!" (2016) steht die Schauspielerin Scarlett Johansson nach "THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR" (2016) für die beiden Filme "GHOST IN THE SHELL" (2017) und "ROCK THE BODY" (2017) vor der Kamera.

Filmographie
1. North (1994)
2. Just Cause / Sumpf des Verbrechens (1995)
3. If Lucy Fell / Wenn Lucy springt (1996)
4. Manny & Lo (1996)
5. Fall (1997)
6. Home Alone 3 / Wieder allein zu Haus (1997)
7. The Horse Whisperer / Der Pferdeflüsterer (1998)
8. My Brother the Pig / Immer Ärger mit Schweinchen George (1999)
9. The Man Who Wasn't There (2001)
10. Ghost World (2001)
11. An American Rhapsody (2001)
12. Eight Legged Freaks / Arac Attack: Angriff der achtbeinigen Monster (2002)
13. Lost in Translation (2003)
14. Girl with a Pearl Earring / Das Mädchen mit dem Perlenohrring (2003)
15. The Perfect Score / Voll gepunktet (2004)
16. A Love Song for Bobby Long (2004)
17. A Good Woman / Ein Sommer in Amalfi (2004)
18. In Good Company / Reine Chefsache (2004)
19. Match Point (2005)
20. The Island / Die Insel (2005)
21. Scoop / Der Knüller (2006)
22. The Black Dahlia / Die schwarze Dahlie (2006)
23. The Prestige / Der Meister der Magie (2006)
24. The Nanny Diaries / Nanny Diaries (2007)
25. The Other Boleyn Girl / Die Schwester der Königin (2008)
26. Vicky Cristina Barcelona (2008)
27. The Spirit (2008)
28. He's Just Not That Into You/Er steht einfach nicht auf Dich! (2009)
29. Iron Man 2 (2010)
30. We Bought a Zoo/Wir kaufen einen Zoo (2011)
31. Marvel's The Avengers (2012)
32. Hitchcock (2012)
33. Don Jon (2013)
34. Under the Skin (2013)
35. Captain America: The Winter Soldier/The Return of the First Avenger (2013)
36. Lucy (2014)
37. Chef (2014)
38. The Avengers: Age of Ultron/Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron (2014)
39. Hail, Caesar! (2016)
40. Captain America: Civil War/The First Avenger: Civil War (2016)
41. Ghost in the Shell (2017)
42. Rock That Body (2017)

TV-Serien
1. The Client (1 Folge, 1995)
2. Saturday Night Live (1 Folge, 2009)

(1) Scarlett Johansson
(2) Scarlett Johansson

Zur Einleitung - Zur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 Jonas Hoffmann 2013-10-14 07:40
1998 war sie bereits mindestens dreizehn, nicht zwölf.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.