Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Pulp Helden: KI-GOR

PulpheldenKI-GOR

Ende 1938 erblickte mit dem Magazin “JUNGLE STORIES” ein neuer Held mit Namen KI-GOR das Licht der Pulp-Welt, der mit der Erzählung “KI-GOR, KING OF THE JUNGLE” sein Debüt gab. Autor des ersten KI-GOR-Romans war JOHN MURRAY REYNOLDS. Der Autor machte kein Geheimnis daraus, dass “KI-GOR, KING OF THE JUNGLE” von Burroughs Tarzan und den Tarzan-Filmen mit Johnny Weismuller beeinflusst worden war. Das Magazin “JUNGLE STORIES” erschien im Verlag FICTION HOUSE, dessen erfolgreichste Magazine  “ACTION STORIES” (225 Ausgaben, von September 1921 bis Herbst 1950) sowie „FIGHT STORIES“ (106 Ausgaben, von Juni 1928 bis Frühling 1952) waren.


Jungle StoriesKi-Gor, der Dschungel-Held lebte als Sohn eines Missionars in Afrika. Nachdem der Stamm der Wunguba seinen Vater getötet hatte, überlebte der Junge nur mit der Hilfe des Elefanten Marmo, der sein Freund wurde, im Dschungel Afrikas.

Im ersten Abenteuer begegnet KI-GOR, der Herr des Dschungels, der Fliegerin HELENE VAUGHN, die Probleme mit ihrem Flugzeug bekommt, als sie über den afrikanischen Kontinent fliegt, und abstürzt. Ki-Gor rettet der jungen Frau das Leben.  Helene entscheidet sich schließlich bei Ki-Gor zu bleiben.

Jungle StoriesIm weiteren Verlauf der KI-Gor-Serie in „Jungle Stories“ heiraten Ki-Gor und Helene. Der Herr des Dschungels bekommt zudem mit Tembu George, Führer der Masai, und N’Geeso, Anführer Pygmäen-Stammes der Kamazila, zwei Freunde und Kampfgefährten an die Seite gestellt.

Nachdem John Murray Reynolds den ersten Ki-Gor-Roman geschrieben hatte, wurden die weiteren 58 Abenteuer des Herrn des Dschungels unter dem Pseudonym JOHN PETER DRUMMOND veröffentlicht. Unter diesem Pseudonym schrieben u. a. die Autoren DAN CUSHMAN, JAMES McKIMMEY, STANLEY MULLIN, W. SCOTT PEACOCK sowie ROBERT TURNER.

Jungle StoeriesDie Serie „KI-GOR“ lief recht erfolgreich und wurde erst nach 59 Ausgaben im Frühling 1954 mit der Geschichte „WHITE CANNIBAL“ eingestellt.

Zur Einleitung Zur Übersicht


KI-GOR (in “JUNGLE STORIES”, 1938-1954)
1. Ki-Gor, King of the Jungle (Winter 1938-1939) von John Murray Reynolds
2. Ki-Gor and the Stolen Empire (Sommer 1939)
3. Ki-Gor and the Giant Gorilla-Men (Herbst 1939)
4. Ki-Gor and the Secret Legions of Simba (Winter 1939-1940)
5. Ki-Gor and the Forbidden Mountain (Frühling 1940)
6. Ki-Gor and the Cannibal Kingdom (Sommer 1940)
7. The Paradise That Time Forgot (Herbst 1940)
8. The Empire of Doom (Winter 1940-1941)
9. Lair of the Beast (Frühling 1941)
10. The Temple of the Moon God (Sommer 1941)
11. White Savage (Herbst 1941)
12. Tigress of T’wanbi (Winter 1941-1942)
13. Slaves for the Renegade Sultan (Frühling 1942)
14. Blood Priestess of Vig’Na  (Sommer 1942)
15. The Cannibal Horde (Herbst 1942)
16. The Devil’s Death Trap (Winter 1942-1943)
17. Voodoo Slaves for the Devil’s Daughter  (Februar 1943)
18. Eyrie of the Golden Goddess (April 1943)
19. Caravan of Terror  (Sommer 1943)
20. Death Krall of the Elephants (Herbst 1943)
21. Stalkers of the Dawn-World (Winter 1943-1944)
22. Cobra Queen of the Congo Legions (Frühling 1944)
23. The Monkey Men of Loba-Gola (Sommer 1944)
24. Bride of the Serpent God (Herbst 1944)
25. Land of the Lost Safaris (Winter 1944-1945)
26. The Silver Witch (Frühling 1945)
27. Huntress of the Hell Pack (Sommer 1945)
28. The Golden Beasts of Zuli’Maen (Herbst 1945)
29. Slave Brides for the Dawn-Men (Winter 1945-1946)
30. The Monsters of Voodoo Isle (Frühlin 1946)
31. Death Seeks for Congo Treasure (Sommer 1946)
32. Safari for Black Ivory (Herbst 1946)
33. Blood Gold of B’Tonga (Winter 1946-1947)
34. Where Man-Beasts Prowl (Frühling 1947)
35. Warrior Queen of Attila’s Lost Legion (Sommer 1947)
36. The Diamond Fangs of M’Muba M’Ni (Herbst 1947)
37. The Seven Silver Skulls of L’Gonda (Winter 1947-1948)
38. Slave of the Jackal-Priestess (Frühling 1948)
39. Zomba Has a Thousand Spears (Sommer 1948)
40. The Golden Claws of Raa (Herbst 1948)
41. The Lost Beasts of Ta-Tamba (Winter 1948-1949)
42. Nirvana of the Seven Voodoos (Frühling 1949)
43. Safari of the Serpent-Slaves (Sommer 1949)
44. The Mad Monster of Mu-ungu (Herbst 1949)
45. The Sword of Sheba (Winter 1949-1950)
46. Lost Priestess of the Nile (Frühling 1950)
47. The Beast-Gods of Atlantis (Sommer 1950)
48. Voodoo Slaves for the Devil’s Daughter (Herbst 1950)
49. Flame-Priestess of Carthage (Winter 1950-1951)
50. The Monkey Men of Loba-Gola (Frühling 1951)
51. The Devil’s Death Trap (Herbst 1951)
52. Blood Priestess of Vig N’Ga  (Winter 1951-1952)
53. Night of the Wasuli Death (Frühling 1952)
54. The Monsters of Voodoo Isle (Herbst 1952)
55. Caravan of Terror (Winter 1952-1953)
56. The Silver Witch (Frühling 1953)
57. Slave-Caverns of Molundu (Herbst 1953)
58. Fane of the Python Princess (Winter 1953-1954)
59. White Cannibal (Frühling 1954)


© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok