Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Seewölfe - Die Heftromanserie: Landhaie und Teerjacken und Streich die Flagge, Bastard!

Die Seewölfe - Abenteuer zur SeeSeewölfe Bde. 8 und 9
»Landhaie« und ein »Bastard«

Landhaie und Teerjacken (Cut and Thrust) von Adam Hardy (Kenneth Bulmer)
Nachdem das 80-Kanonen-Linienschiff "Hector" unter dem Befehl von Captain Percy Staunton mit zwei Prisenschiffen nach Plymouth zurückgekehrt ist, muss das Schiff erst einmal ins Trockendock. Kurze Zeit später erfährt Staunton, dass sein Vater, Lord Smithgate, und seine beiden ältesten Brüder gestorben sind, und er den Titel mitsamt aller Güter geerbt hat.

Landhaie und TeerjackenLieutenant George Abercrombie Fox, der erste Offizier der "Hector", genießt während das Schiff im Trockendeck liegt, das Leben am Land.

Schließlich bekommt Fox das Kommando über die Brigg "Minion" mit Lieutenant Lionel Grey als seinen Ersten Offizier und Lieutenant Alfred Blythe als seinen Zweiten Offizier.

Bei seinem ersten Einsatz als Commander trifft Fox in der Bucht von Roulet unerwartet auf eine französische Fregatte...

  • Erschienen am 22. Juli 1975
  • Preis: 1,80 DM
  • Titelbild: William Francis Phillipps

1974 erschien mit "Landhaie und Teerjacken" (Originaltitel: Cut and Thrust) der neunte Fox-Roman aus der Feder von Kenneth Bulmer unter dem Pseudonym Adam Hardy.

Nach anfänglichen Schwächen kommt ab Mitte des Romans durch das Auftauchen der französischen Fregatte etwas Abwechslung in den Roman, so dass die spannenden Elemente und Momente glücklicherweise bis zum Ende von "Landhaie und Teerjacken" gehalten werden kann.

Streich die Flagge, Bastard!Streich die Flagge, Bastard! (Borders Away) von Adam Hardy (Kenneth Bulmer)
Bei einem weiteren Einsatz mit der "Minion" stößt Commander Fox in der Nähe der Küste Frankreichs auf einen französischen Küstenfrachter. Doch bevor es ihnen gelingt, das verlassene Schiff zu entern, sinkt es.
Nach den Ereignissen mit dem französischen Küstenschiff soll sich Fox mit der "Minion" mit dem Schiff von Lord Lymm zu treffen.
Von Captain Lymm bekommt der Commander den Auftrag, zwei britische Spione (den Spion Roland und eine Frau) persönlich in Frankreich an Land bringen...

  • Erschienen am 5. August 1975
  • Preis: 1,80 DM
  • Titelbild: William Francis Phillipps

1975 wurde mit "Streich die Flagge, Bastard!" (Originaltitel: Borders Away) der zehnte Fox-Roman von Kenneth Bulmer unter dessen Pseudonym Adam Hardy veröffentlicht.

Der Roman kann dadurch punkten, dass Fox die beiden britischen Spion persönlich an Land bringen muss und dadurch in einige gefährliche Situationen gerät. Durch diese abwechslungsreich gestaltete Handlung gelingt es dem Bulmer-Roman bis zum Ende seine Spannung zu halten, so dass diesmal keine Langweile aufkommt. 

Zur Einleitung - Zur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.