Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Seewölfe - Die Heftromanserie: Kriegsgericht und Unter der Flagge des Admirals

Die Seewölfe - Abenteuer zur SeeSeewölfe Bde. 6 und 7
Ein »Kriegsgericht« und eine »Flagge«

Kriegsgericht (Court Martial) von Adam Hardy (Kenneth Bulmer)
George Abercrombie Fox steht nach den Ereignissen mit dem spanischen Dreidecker unter Arrest und soll vor das Kriegsgericht gestellt werden.

Da aber dafür fünf britische Kapitäne erforderlich sind und nicht genügend Offiziere in Port Mahon anwesend sind, wird das Kriegsgericht bis auf weiteres vertagt.

KriegsgerichtAls Fox einen Anfall mimt, wird er aus seiner Zelle zu Don Salvator Hernandos Villa getragen, wo er erneut von Dona Isabella gepflegt wird.

Während er sich in der Villa aufhält, überlegt Fox fieberhaft, wie er sich vor dem Kriegsgericht verteidigen soll.

Denn da alle Seeleute von der "Raccoon" nun an Bord der "Furieuse" dienen, kann Fox keinen einzigen Zeugen angeben, der ihm helfen würde, die Wahrheit zu beweisen.

Überraschend erhält Fox Hilfe von Captain Richard Cloughton, den Kommandanten der Balthazar, der einer der fünf Offiziere ist, der am Kriegsgericht teilnimmt...

  • Erschienen am 24. Juni 1975
  • Preis: 1,80 DM
  • Titelbild: William Francis Phillipps

1974 erschien mit "Kriegsgericht" (Originaltitel: Court Martial) der siebte Fox-Roman aus der Feder von Kenneth Bulmer.
Leider bietet auch dieser Roman mit Lieutenant George Abercrombie Fox trotz dem Verfahren vor dem Kriegsgericht keine große Abwechslung, weil die Handlung aufgrund mangelnder Spannung und durch die langatmige Geschichte etwas arg langweilig daherkommt.

Unter der Flagge des AdmiralsUnter der Flagge des Admirals (Battle Smoke) von Adam Hardy (Kenneth Bulmer)
George Abercrombie Fox dient nach seinem Freispruch als Erster Offizier auf der 36-Kanonen-Fregatte "Furieuse" unter dem Befehl von Captain Percy Staunton.

Er erhält den Befehl, den gestrandeten Captain Lemuel Stone und dessen Männer zu retten, deren Schiff "Lynx" untergegangen ist. Während es ihnen nach und nach gelingt, die Seeleute trotz dem Auftauchen von Franzosen zu bergen.

Nach diesem kleinen Abenteuer wird Fox erst einmal außer Dienst gestellt und muss gezwungenermaßen bei halbem Sold sein 'Landurlaub' 'genießen.

Schließlich gelingt es Fox aber, einen Posten als Erster Offizier auf der "Hector" zu ergattern...

  • Erschienen am 8. Juli 1975
  • Preis: 1,80 DM
  • Titelbild: William Francis Phillipps

1974 erschien mit "Unter der Flagge des Admirals" (Battle Smoke) der achte Fox-Roman von Kenneth Bulmer.

Nach den Ereignissen mit der Bergung der Seeleute zu Beginn des Romans, flacht das Fox-Abenteuer erheblich ab, auch weil während des 'Landurlaubes' von Fox mal wieder nicht sehr viel im Roman passiert, so dass während des Verlaufs der weiteren Handlung von "Unter der Flagge des Admirals" erhebliche Langeweile aufkommt.

Zur Einleitung - Zur Übersicht 

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 matthias 2020-08-05 23:40
Wenn auch die FOX Texte vom Ingo manchmal als langatmig, ja langweilig kritisiert werden, spiegeln sie doch die Zeit der großen Seeschlachten in der Ära Napoleons wider. Wer lebendige Geschichte der Seefahrt aus dieser Zeit lesen will, kann getrost zu FOX greifen. Mir jedenfalls gefallen die ersten 11 Taschenhefte aus der Reihe SEEWÖLFE von Adam Hardy.
Anders die Texte um Hasard Killigrew ab der Nummer 12. Hier haben wir kurzweilige, rasante Abenteuer, welche ca 200 Jahre früher spielen, als die Spanier den Atlantik beherrschten und die Neue Welt noch zu entdecken war.
Geschichtlich nicht so gut wie die FOX-Romane, und auch nicht so detailgetreu in der Schilderung der Seefahrt, aber rasante Geschichten, welche anders, aber irgendwie auch gut sind.
Naja, die Seewölfe sind jeder Gefahr gewachsen und überlegen. Aber sind die Helden unserer Jugend wie Perry Rhodan, Jerry Cotton, Ronco usw. anders? Wenn ich noch weiter in den Zeiten zurück gehe und Rolf Torring oder Jörn Farrow erwähne, sind die SEEWÖLFE natürlich ebenso unsterblich, und die Serie mit das Beste aus der deutschen Romanheftlandschaft!
Zitieren
#2 Andreas Decker 2020-08-06 12:29
Eine gewisse Langatmigkeit gehört zu diesem Genre. Im Grunde hat Bulmer hier nur Forrester und Reeman imitiert. Die einzige Innovation besteht in der niederen Herkunft des Helden und im schmalen Umfang, der Rest ist austauschbar.
Zitieren
#3 matthias 2020-08-06 20:51
zitiere Andreas Decker:
Eine gewisse Langatmigkeit gehört zu diesem Genre. Im Grunde hat Bulmer hier nur Forrester und Reeman imitiert. Die einzige Innovation besteht in der niederen Herkunft des Helden und im schmalen Umfang, der Rest ist austauschbar.

Das ist natürlich richtig, Andreas, aber wenn man das Genre mag ...
Alexander Kent und natürlich Forrester waren bisher "meine" Autoren.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.