Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Seewölfe - Die Heftromanserie: Das Prisenschiff und Der spanische Dreidecker

Die Seewölfe - Abenteuer zur SeeSeewölfe Bde. 4 und 5
Ein »Prisenschiff« und ein »Dreidecker«

004 - Das Prisenschiff (Treasure) von Adam Hardy (Kenneth Bulmer)
Lieutenant George Abercrombie Fox dient wieder auf der 14-Kanonen-Brigg "Raccoon" unter dem Befehl des neuen Captain Richard Sanders, der mit seinem Schiff mit Erfolg spanische Küstensegler jagt.

Während einer weiteren Mission im Mittelmeer, gerät das Schiff in eine Sturm.

Das PrisenschiffDie "Raccoon" droht zu sinken, doch in letzter Sekunde schafft es das Schiff zu einer kleinen Insel. Doch ein Felsen, der aus dem Meeresgrund aufragt, schlitzte den Bauch des Schiffes auf, so dass es zu sinken droht.
Während sich die Mannschaft darauf vorbereitet, das Schiff zu verlassen, wird die "Raccoon" von Franzosen angegriffen...

  • Erschienen am 27. Mai 1975
  • Preis: 1,80 DM
  • Titelbild: Richard Clifton-Dey

Auch in dem vierten Fox-Roman "Das Prisenschiff" (Originaltitel: Treasure, 1973) kann man sich nicht wirklich mit dem Protagonisten des Buches anfreunden, da Fox auf weite Strecken des Romans (sowie der vorigen Romane) viel zu unsympathisch beschrieben wird und agiet.
Das hat zur Folge, dass man sich mit Lieutenant George Abercrombie Fox auch in keiner Weise identifizieren kann. Was schade ist, da sich das auch negativ auf die ganze Handlung des Fox-Romans "Das Prisenschiff" auswirkt, der auch nicht wirklich viele spannende Momente aufweist.


Der spanische Dreidecker005 - Der spanische Dreidecker (Blood for Breakfast) von Adam Hardy (Kenneth Bulmer)
Während Lieutenant George Abercrombie Fox auf dem Deck der "Clothilde" einen Seesoldaten auf Befehl auspeitschen lässt, taucht eine französische Brigg auf.
Daraufhin kommt es zu einem Seegefecht, dass Fox und seine Männer für sich entscheiden können. Wie sie jedoch nach dem entern des feindlichen Schiffes feststellen müssen, hat der französische Seegler Frauen an Bord...

  • Erschienen am 10. Juni 1975
  • Preis: 1,80 DM
  • Titelbild: William Francis Phillipps

Bedingt durch die diversen Seegefechte in "Der spanische Dreidecker", gelingt es dem Autor Kenneth Bulmer den Fox-Roman etwas abwechslungsreicher zu gestalten, obwohl aber auch dieses sechste Fox-Abenteuer auf See mit einigen Durchhängern zu kämpfen hat, die während der Handlung des Romans überwundenden werden müssen.

Zur Einleitung - Zur Übersicht

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.