Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

50 Jahre James Bond-Filme: DANIELA BIANCHI

Daniela Bianchi

Daniela Bianchi wurde am 31. Januar 1942 in Rom geboren. 1958 gab sie in „EN CAS DE MALHEUR“ (Mit den Waffen einer Frau) ihr Filmdebüt.

Zwei Jahre später gewann sie den MISS ROM – Schönheitswettbewerb und wurde im selben Jahr Zweite der Miss Universe-Wahlen und gewann den Titel MISS PHOTOGENIC. Ihre Karriere als Modell sollte sich auch für die Schauspielkarriere lohnen.

 

Es brachte ihr 1961 die Rolle in LES DEMONS DE MINUIT (Teufel um Mitternacht). Es folgten NA DOMENICA D’ESTATE (Always on Sunday, 1962), sowie DAS SCHWERT DES CID (Originaltitel:  LA SPADA DEL CID, 1962).

Als 1963 die weibliche Hauptrolle für den Bond – Film LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU (Originaltitel: FROM RUSSIA WITH LOVE gesucht wurde, stach Bianchi die übrigen 200 Bewerberinnen  für die Rolle aus.

“I was so excited during the first week of waiting that I couldn't sleep. Then when two and three weeks passed, I began to lose hope, but when they called me back to London for further tests with a new make-up and hairstyle, my spirits zoomed again."  (1)

Wegen ihres starken Akzents wurde ihre Stimme allerdings im Film synchronisiert. LIEBESGRÜSSE AUS MOSKAU war Bianchis erster und einziger englischsprachiger Film. Danach war sie nur noch in europäischen Filmen wie DER TIGER LIEBT NUR FRISCHES FLEISCH“(1964), GEHEIMNIS AM NIL (1965), IM NETZ DER GOLDENEN SPINNE (1966), DER CHEF SCHICKT SINEN BESTEN MANN oder UND MORGEN FAHRT IHR ZUR HÖLLE (1967) zu sehen.

1968 drehte Daniela Bianchi mit SCACCO INTERNAZIONALE (The Last Chance) ihren letzten Film. Danach zog sie sich aus dem Filmgeschäft zurück.

(1) Daniela Bianchi

 

FILMOGRAPHIE
1. En cas de Malheur/ Mit den Waffen einer Frau (1958)
2. Les Démons de minuit/ Teufel um Mitternacht (1961)
3. Una Domenica d'estate/ Always on Sunday (1962)
4. La Spada del Cid/ Das Schwert des Cid (1962)
5. From Russia with Love/ James Bond 007 - Liebesgrüße aus Moskau (1963)
6. Le Tigre aime la chair fraiche/ Der Tiger liebt nur frisches Fleisch (1964)
7. Slalom / Geheimnis am Nil (1965)
8. L’Ombrellone / Weekend Wives (1966)
9. Zarabanda Bing Bing/ Operation Gold (1966)
10. Missione speciale Lady Chaplin/ Im Netz der goldenen Spinne (1966)
11. Requiem per un agente segreto/ Der Chef schickt seinen besten Mann (1966)
12. Troppo per vivere... poco per morire/ Bradock - drei Unzen Blei zum Fünf-Uhr-Tee (1967)
13. Dalle Ardenne all'inferno/...und morgen fahrt ihr zur Hölle (1967)
14. Operation Kid Brother/ Operation 'Kleiner Bruder' (1967)
15. Scacco internazionale/ The Last Chance (1968)

FERNSEHEN
1. Dr. Kildare/ Dr. Kildare (als Francesca Paolini, 3 Folgen, 1964)

 

 

Zur EinleitungZur Übersicht

 

© by Ingo Löchel

Der Gästezugang für Kommentare wird vorerst wieder geschlossen. Bis zu 500 Spam-Kommentare waren zuviel.

Bitte registriert Euch.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.