Westernpilot „The Frontier“

Bridget Regan Die Produzenten des NBC-Westernpiloten „The Frontier“ haben die meisten ihrer Hauptrollen für ihren Pilotfilm zu ihrer geplanten Western-Serie „The Frontier“ besetzt: Bridget Regan („Legend of the Seeker“), Jake McLaughlin („Crash“), Al Weaver („Doom - Der Film“), Gina Bramhill („We Want Sex“) und Ethan Embry („Brotherhood“) ergänzen den Cast des Projekts.

Bei „The Frontier“ handelt es sich um ein Westernprojekt, das die Reise einer Gruppe von völlig unterschiedlichen Personen von Missouri an die Westküste im Jahr 1840 festhält.


Ihr unbezwingbarer Überlebenskampf zwingt sie zusammenzuhalten und eine Art Familie zu formen, während sie weiter in das unbekannte Grenzland vorstoßen.

Jake McLaughlin porträtiert Cooper, ein attraktiver und engagierter junger Farmer, der wie ein Soldat kämpfen kann. Bridget Regan schlüpft in die Rolle der Hannah, die mit ihrem Ehemann reist, aber schon bald Cooper sehr nahe steht.

Al Weaver verkörpert einen Autor, der die Reise niederschreiben soll. Gina Bramhill spielt Emily, die sich auf dem Weg zu ihrem Verlobten befindet, dem sie noch niemals zuvor begegnet ist. Ethan Embry mimt DJ Jackson, der vorgibt, mit Payton (Megan Ferguson) verheiratet zu sein, aber insgeheim homosexuell ist.

Das Drehbuch zur Pilotepisode von „The Frontier“ steuerte Ex-Teenager-Star Shaun Cassidy bei. Thomas Schlamme übernimmt die Regie bei den Dreharbeiten zur Folge. Cassidy, Schlamme und Josh Barry betreuen den Serienpiloten als ausführende Produzenten. Hinter dem Projekt stehen Sony Pictures Television und Prospect Park.

Bild: Bridget Regan aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Torshavn 2012-02-11 07:27
Wann soll denn die Serie starten?
Zitieren
#2 Newsman 2012-03-01 14:23
Ist nocht nicht bekannt. Die Zauberspiegel-Nachrichten werden jedoch darüber berichten, sobald näheres bekannt ist.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren