Tommy Lee Jones dreht Remake zu DIE COWBOYS

Tommy Lee JonesDer Schauspieler Tommy Lee Jones, der 2005 mit THREE BURIALS - DIE DREI BEGRÄBNISSE DES MELQUIADES ESTRADA sein Regie-Debüt gab, wird in dem geplanten Western-Remake DIE COWBOYS die Regie übernehmen.

In dem Western aus dem Jahre 1972 starb John Wayne einer seiner 'wenigen' Filmtode. Und das schon ziemlich früh im Film.

Die Geschichte des Westerns dreht sich um einen Rancher, der für einen 400 Meilen umfassenden Rinder-Umtrieb auf eine Reihe von unerfahrenen Helfern zurückgreifen muss.


Auf dem Weg wird der Rancher von Viehdieben erschossen. Nach der Ermordung des Ranchers müssen die Greenhorns die Herde alleine zum Bestimmungsort bringen, dicht gefolgt von den Viehdieben, die sich immer noch die Herde unter den Nagel reißen wollen.

Neben der Regie, wird Tommy Lee Jones auch das Drehbuch zu DIE COWBOYS schreiben.

Bild: Tommy Lee Jones aus der Wikipedia

 

Kommentare  

#1 Advok 2014-01-30 00:30
Interessante Konstellation:

John Wayne, James Stewart und Henry Fonda hätten bereits Anfang der Siebziger gemeinsam in einem Film mitwirken sollen, der aber nicht verwirklicht wurde, woraufhin der Autor das Drehbuch um- und ausarbeitete und als Buch veröffentlichte: "Lonesome Dove".

Pulitzer-Preis.

Vierteilige TV-Verfilmung mit zahlreichen Kinostars. Mit dabei: Tommy Lee Jones in der für John Wayne vorgesehenen Rolle ...

Inhaltlich gibts ja durchaus parallelen bei "Die Cowboys" und "Lonesome Dove". Schade, dass Wayne damals absprang ... wenngleich dann wohl ein Vergleich mit der späteren TV-Version auch nicht möglich wäre, da es diese dann wohl nicht gegeben hätte.
#2 Alter Hahn 2014-01-30 01:20
Im Original-Film stirbt John Wayne nicht im Anfang, sondern sein Tod leitet das Finale des Films ein. Der ganze Film ist eine feine Studie der US-Methode, aus Jungen in kurzer Zeit richtige Männer zu machen. John Wayne in einer Rolle, die zwischen Lehrer, Trail-Boss und verständnisyvolem Vater für die Jungsen, die sseine Treiberrmannschaft bilden, hin und her pendet. Es ist auch einer der letzten Western von von John Wayne - danach kam glaube ich nur noch der "Shootist", wo er den Tod stirbt, den er in der Realität gern gehabt hätte.. im Revolverkampf. Aber so hat ihn der Krebs im Bett überwunden.
#3 Carn 2014-01-31 11:47
Die TV-Mini Serie von LonesomeDove gibts jetzt auch als DVD-Pack unter dem Titel WEG IN DIE WILDNIS, mit Thommy Lee Jones und Robert Duvall, wobei besonders Duvall eine grandiose Leistung abliefert.

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.