Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Der Western in Film und Fernsehen: Hop-Along Cassidy - William Boyd

Der Western in Film und FernsehenDer Western in Film und Fernsehen
Hop-Along Cassidy - William Boyd

William (Lawrence) Boyd wurde am  5. Juni 1895 in Hendrysburg, Ohio, USA, geboren. 

1918 ging Boyd nach Hollywood und gab in "OLD WIVES FOR NEW"sein Film-Debüt. Nach diversen Filmen, avancierte er in den 1920er Jahren zum gefragten Hauptdarsteller in  Komödien, Romanzen und Dramen.

Hop-Along Cassidy - William Boyd1929 drehte Boyd mit "HIS FIRST COMMAND" seinen ersten Tonfilm. Nach Filmen wie "BEYOND GLORY" (1935), "SUICIDE FLEET" (1931), "LUCKY DEVILS" (1933), "FLAMING GOLD" (1933) und "PORT OF LOST DREAMS" (1934) wurde William Boyd 1934 die Rolle des HOPALONG CASSIDY angeboten.

Boyd sagte zu und dreht 1935 mit "HOP-ALONG CASSIDY" seinen ersten Hopalong-Cassidy-Film. Aufgrund des Erfolges folgten in den nächsten Jahren Dutzende weiterer Hopalong-Cassidy-Westernfilme.

Boyd sicherte sich zudem die Rechte an der Westernfigur und änderte den Western-Charakter aus der Pulp-Serie des Autors Clarence E. Mulford von einem saufenden und streitsüchtigen Cowboy in einen Helden, der weder rauchte noch trank, geschweige denn fluchte, und immer erst die Bösewichte den Kampf beginnen ließ.

Am 5. Juni 1937 heiratete Boyd nach vier gescheiterten Ehen Grace Bradley mit der er bis zu seinem Tod zusammenlebte.

Wie viele andere Westernstars seiner Zeit, allen voran Gene Autry und Roy Rogers, vermarktete William Boyd auch seine Westernfigur. So gab es unter anderem  Uhren und Tassen, aber auch Kissen und Seife von Hopalong Cassidy, sowie spezielle Westernkleidung und eine eigene Comic-Serie.

Hop-Along Cassidy - William Boyd1946 gründete Boyd mit der HOPALONG CASSIDY PRODUCTIONS INC. seine eigene Produktionsfirma und drehte im gleichen Jahr mit "THE DEVIL’S PLAYGROUND" den ersten Film seiner Produktionsfirma, in dem er als HOPALONG CASSIDY auch die Hauptrolle spielte.

Weitere Westernfilme folgten bis William Boyd 1948 mit und "FALSE PARADE" und "STRANGE GAMBLE" seine letzten beiden Hopalong Cassidy- Westernfilme drehte.

Der Western-Star erkannte danach - wie auch seine beiden Kollegen Gene Autry und Roy Rogers - die Möglichkeiten des Fernsehens und produzierte von 1952 bis 1954 unter dem Titel "HOPALONG CASSIDY" seine eigene Western-TV-Serie. Danach zog sich Boyd ins Privatleben zurück.

William (Lawrence) Boyd verstarb am 12. September 1972 in Laguna Beach, Kalifornien, USA.

Filmographie
1. Old Wives for New (1918)
2. Was He Guilty? (1919)
3. The Six Best Cellars (1920)
4. Irrwege einer Ehe (1920)
5. The City of Masks (1920)
6. Something to Think About (1920)
7. A City Sparrow (1920)
8. The Life of the Party (1920)
9. The Jucklins (1921)
10. Paying the Piper (1921)
11. Forbidden Fruit (1921)
12. Brewster's Millions (1921)
13. A Wise Fool (1921)
14. Moonlight and Honeysuckle (1921)
15. The Affairs of Anatol (1921)
16. After the Show (1921)
17. Exit the Vamp (1921)
18. Fool's Paradise (1921)
19. Saturday Night (1922)
20. Das Piratenschiff (1922)
21. Bobbed Hair (1922)
22. Nice People (1922)
23. On the High Seas (1922)
24. Frauen auf schiefer Bahn (1922)
25. The Young Rajah (1922)
26. Michael O'Halloran (1923)
27. Adam's Rib (1923)
28. The Temple of Venus (1924)
29. Enemies of Children (1924)
30. Triumph (1924)
31. Changing Husbands (1924)
32. Ein Mädchen aus gutem Hause (1924)
33. Feet of Clay (1924)
34. Heiraten ist kein Kinderspiel (1925)
35. The Midshipman (1925)
36. The Road to Yesterday (1925)
37. Steel Preferred (1925)
38. Der Wolgaschiffer (1926)
39. Eve's Leaves (1926)
40. Bedrohte Grenzen (1926)
41. Her Man o' War (1926)
42. Jim, the Conqueror (1927)
43. Wolves of the Air (1927)
44. Rivalen des Ozeans (1927)
45. König der Könige (1927)
46. Schlachtenbummler (1927)
47. Dress Parade (1927)
48. The Night Flyer (1928)
49. Wolkenkratzer (1928)
50. The Cop (1928)
51. Power (1928)
52. Die Lady von der Straße (1929)
53. The Leatherneck (1929)
54. The Flying Fool (1929)
55. High Voltage (1929)
56. His First Command (1930)
57. Officer O'Brien (1930)
58. Feindschaft (1931)
59. Beyond Victory (1931)
60. The Big Gamble (1931)
61. Suicide Fleet (1931)
62. Carnival Boat (1932)
63. Flaming Gold (1932)
64. Men of America (1932)
65. Lucky Devils (1933)
66. Emergency Call (1933)
67. Cheaters (1934)
68. Port of Lost Dreams (1934)
69. Hop-a-Long Cassidy (1935)
70. The Eagle's Brood (1935)
71. Racing Luck (1935)
72. Bar 20 Rides Again (1935)
73. Heart of the West (1936)
74. Call of the Prairie (1936)
75. Three on the Trail (1936)
76. Federal Agent (1936)
77. Burning Gold (1936)
78. Go-Get-'Em, Haines (1936)
79. Aufruhr in Mesa Grande (1936)
80. Wildwest-Banditen (1936)
81. Borderland (1937)
82. Apachen, Bleichgesichter und Banditen (1937)
83. Die Todesranch (1937)
84. Rustlers' Valley (1937)
85. Hopalong Rides Again (1937)
86. Überfall in der Teufelsschlucht (1937)
87. Partners of the Plains (1938)
88. Cassidy of Bar 20 (1938)
89. Im Herzen von Arizona (1938)
90. Bar 20 Justice (1938)
91. Pride of the West (1938)
92. Gentleman-Cowboy (1938)
93. Der Rächer von Old Mexico (1938)
94. The Frontiersmen (1938)
95. Geheimnisvolle Spuren (1939)
96. Renegade Trail (1939)
97. Teufelsreiter von Texas (1939)
98. Das Gesetz der Prärie (1939)
99. Santa Fe Marshal (1940)
100. The Showdown (1940)
101. Hidden Gold (1940)
102. Stagecoach War (1940)
103. Drei Männer aus Texas (1940)
104. Todeskarawane (1941)
105. In Old Colorado (1941)
106. Border Vigilantes (1941)
107. Piraten zu Pferde (1941)
108. Die Wölfe von Kansas (1941)
109. Stick to Your Guns (1941)
110. Riders of the Timberline (1941)
111. Twilight on the Trail (1941)
112. Araber, Beduinen und Betrüger (1941)
113. Secret of the Wastelands (1941)
114. Undercover Man (1942)
115. Lost Canyon (1942)
116. Hoppy Serves a Writ (1943)
117. Border Patrol (1943)
118. Leather Burners (1943)
119. Colt Comrades (1943)
120. Bar 20 (1943)
121. False Colors (1943)
122. Riders of the Deadline (1943)
123. Texas Masquerade (1944)
124. Lumberjack (1944)
125. Mystery Man (1944)
126. Forty Thieves (1944)
127. The Devil's Playground (1946)
128. Fool's Gold (1946)
129. Unexpected Guest (1947)
130. Dangerous Venture (1947)
131. The Marauders (1947)
132. Hoppy's Holiday (1947)
133. Silent Conflict (1948)
134. The Dead Don't Dream (1948)
135. Sinister Journey (1948)
136. Borrowed Trouble (1948)
137. False Paradise (1948)
138. Strange Gamble (1948)
139. Die größte Schau der Welt (1952)

TV-Serien
Hopalong Cassidy (als Hopalong Cassidy, 44 Folgen, 1952-1954


Zur EinleitungZur Übersicht


© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 Feldese 2018-01-11 08:55
Wirklich eine interessante "Wer wagt gewinnt Karriere"!
Als die Filmreihe in den 40ern eingestellt werden sollte, setzte Boyd - immerhin schon um die 50 - alles auf eine Karte - und so ziemlich sein ganzes Vermögen ein (samt Belastung von Sachwerten).
Er erwarb nicht nur die Rechte an der Figur Hopalong Cassidy, sondern auch die Rechte an den alten Filmen.
Wenn niemand mehr danach gekräht hätte, wäre er pleite gewesen.

Doch das eingegangene Risiko zahlte sich aus: Hopalong Cassidy und Boyd wurden populärer denn je zuvor, er eroberte das Fernsehen mit (zunächst) den umgeschnittenen Filmen und wurde zu einem der ersten echten Filmstars mit einem (damals) gigantischen Jahresverdienst von fast 1 Mio. Dollar.

"Hopalong Cassidy" war die erste Western-Fernsehsehserie in den US-Networks und auch in Sachen Merchandising ein Vorreiter.

In Deutschland konnten wir den Erfolg bzw. die besondere Beliebtheit dieser Figur eigentlich nie so ganz nachvollziehen, oder? Trotz der TB-Reihe um Hopalong Cassidy innerhalb der Heyne-Western.
Selbst bei "Western von gestern" lief nur ein Streifen mit Boyd ("Feindschaft").

Schön, dass Ingo an diese "alten Recken" erinnert!
Zitieren
#2 Feldese 2018-01-11 08:58
Es sollte natürlich "zu einem der ersten echten FERNSEHstars" heißen!
Zitieren
#3 Feldese 2018-01-11 09:06
Ach ja, noch ein für heutige Zeit besonderes Zeichen von Verantwortungsbewusstsein gegenüber seinen Mitarbeitern:

Als die Produktion der "Hopalong Cassidy"-Serie eingestellt wurde, bemühte sich Boyd wohl aktiv und erfolgreich darum, dass die Mitarbeiter in Lohn und Brot blieben und bei "Rauchende Colts" unterkamen.

(Man hofft geradezu, dass dies keine Legende ist. Was für ein Vorbild für unsere Gegenwart...)
Zitieren
#4 Valerius 2018-01-11 09:18
Hast Du eigentlich schon einmal einen HOPALONG CASSIDY-Roman von Clarence E. Mulford gelesen?
Zitieren
#5 Feldese 2018-01-11 11:41
Ich hab mal einen oder zwei in der deutschen Heyne-Übersetzung angefangen, aber irgendwie sprang da der Funke nicht über, obwohl ich "Altbackenes" (vom großartigen Zane Grey bis zum deutschen "Billy Jenkins"-Pulp) eigentlich schätze. War vielleicht auch nur der falsche Zeitpunkt.
Ich kann mich auch nicht mehr an den Bearbeitungsstand erinnern. Die alten knorrigen Geschichten mit dem schrägen, holzbeinigen Hopalong sollen ja später vom Originalautor auf das neue Sauberimage des Protagonisten umgeschrieben worden sein.
Wäre interessant zu wissen, welche Versionen von Heyne übersetzt wurden.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles