Eine hoffnungslose junge Liebe - Ron & Tanja – Die komplette Serie

Ron und TanjaEine hoffnungslose junge Liebe
Ron  & Tanja – Die komplette Serie

Bei einem seiner Skateboardmanöver auf dem Platz vor der Berliner Gedächtniskirche fällt Ron Tanja geradewegs vor die Füße … oder besser gesagt, in ihren Eisbecher. Die beiden verlieben sich ineinander.

Aber für Tanjas konservativen Vater kommt Ron als Freund für seine Tochter überhaupt nicht infrage. Und auch Tanjas Nachbarn Uwe, der selbst in Tanja verliebt ist, ist Ron ein Dorn im Auge...


Ron und TanjaMit RON & TANJA präsentiert der Regisseur RAINER BOLDT einen Sechsteiler der 1990 zur Weihnachtszeit im ZDF gesendet wurde.

Dem Regisseur gelingt es in geschickter Weise, gleich mehrere Themen in den Mehrteiler unterzubringen, die selbst nach 25 Jahren immer noch aktuell sind. Auf der einen Seite haben wir die erste Liebe zwischen zwei jungen Menschen, ihre Unsicherheit und  Verletzlichkeit, da ihre Verliebtheit  von ihrem Familien- und Freundeskreis nicht akzeptiert wird, was mitunter zu Missverständnissen führt. Auf der anderen Seite Fremdenfeindlichkeit und Rassismus.

Punkten kann RON & TANJA vor allem durch seine beiden Hauptdarsteller Alexandra Henkel und Leandro Blanco, die die beiden verliebten Jugendlichen sehr glaubwürdig und überzeugend zu spielen verstehen, die gegen alle Widerstände zum Trotz an ihrer Liebe festhalten.


Ron  & Tanja
Deutschland 1990

Regie: Rainer Boldt
Darsteller: Leandro Blanco, Alexandra Henkel, Winfried Glatzeder, Günter Lamprecht

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 312 Minuten

Studio Hamburg

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren