PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Feed the Devil - Der Teufel wartet schon

Feed the Devil - Der Teufel wartet schon

Feed the Devil
Der Teufel wartet schon

Auf der Suche nach einer ominösen Marihuana Plantage in den tiefsten Wäldern Mittelamerikas erleben der Kleinkriminelle Marcus und seine zwei junge Begleiterinnen einen wahren Horrortrip.

Sie werden brutal mit einem alten Indianermythos konfrontiert, der die anfänglich abenteuerliche Goldgräberstimmung schnell kippen lässt. 

Als Marcus Freundin Lydia spurlos verschwindet, wird klar, dass es jemand oder etwas auf ihr Leben abgesehen hat und ausnahmslos keiner von ihnen bei dieser Suche sein Glück finden wird.

Der Horrorfilm "DER TEUFEL WARTET SCHON" unter der Regie von Max Perrier gehört zu den vielen anderen Billigfilmchen des Horrorgenres, der aufgrund der dünnen Handlung, des geringen Budgets und der nicht gerade sehr talentierten Schauspieler nicht gerade das Gelbe vom Ei ist.

Nicht nur dass die unglaubwürdige Handlung über weite Strecken nicht wirklich nachvollziehbar ist, sondern auch die Darsteller agieren völlig unrealistisch, so dass man sich schon die Frage stellen muss, was die Macher von "FEED THE DEVIL" überhaupt mit ihrem Horrorstreifen bezwecken wollten, der keine wirklichen unterhaltsamen oder schockierenden Momente aufweist. So ist "DER TEUFEL WARTER SCHON" wirklich nur etwas für die eingefleischten Horrorfans, die wirklich alles, was dieses Filmgenre zu bieten hat, anschauen wollen.

Feed the Devil
Der Teufel wartet schon
Kanada/England 2015

Regie: Max Perrier
Darsteller: Jared Cohn, Ardis Barrow, Victoria Curtain, Jean Drolet, Tyson Houseman

FSK: Ab 18 Jahren
Laufzeit: 91 Minuten

© by Ingo Löchel

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum