'Spieglein, Spieglein' - Gewinnspiel

Julia Roberts Für 'Spieglein Spieglein' mit Julia Roberts als böse Stiefmutter wird der Kinosaal zum Königreich: STUDIOCANAL  und TELE 5 verlosen zum Start des frech-fröhlichen Märchen-Spaßes eine Film-Vorführung de Luxe. So kommt der Gewinner  in den Genuss, die wirklich wahre Geschichte von  Schneewittchen im exklusiven Freundeskreis in einem Kino seiner Wahl zu erleben.

Das Gewinnspiel, das ab 2. April mit Trailern online und on Air auf TELE 5 sowie bundesweit auf den 267 Leinwänden der  CinemaxX-Kinokette promotet wird, ist Bestandteil einer  umfangreichen Kooperation zwischen dem Filmverleih  STUDIOCANAL und dem Fernsehsender TELE 5.

Als offizieller  Partner im Print- und Online-Bereich begleitet die  Programmzeitschrift rtv (West) mit einer Auflage von 7 Mio.  Exemplaren das Gewinnspiel.

Für das Happy End mit Freunden im Kino kann man sich auf der Senderhomepage Tele5.de/spieglein bewerben.

Auf der TELE 5 Webseite können Neugierige zudem einen Blick hinter  'Spieglein Spieglein' werfen, wo sich Infos zum Film wie  Trailer und Star-Interviews finden.

On Air (immer sonntags,  19.45 Uhr) wie auch auf www.youtube.com/tele5 stellt Steven  Gätjen in 'Steven liebt Kino!' den mit Julia Roberts, Armie  Hammer und Nathan Lane starbesetzten Hollywood-Film  ausführlich vor.

Gekrönt wird die Kooperation von einem Märchen-Special auf  TELE 5, das von STUDIOCANAL exklusiv präsentiert wird und zu  Ostern mit fantastischem Kino von 'Dornröschen' und  'Schneewittchen' über 'Fremde Wesen' bis hin zu 'Merlin'  aufwartet.

Bild: Julia Roberts aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren