Alina Fox (3) Die Stadt der Toten erscheint zur Buchmesse

Alina Fox 3 Pünktlich zur Leipziger Buchmesse erscheint die dritte Folge der Action-Fantasy-Hörspielserie ALINA FOX. Ein Jahr liegt damit zwischen dem Erscheinen der zweiten und dritten Folge.

Hier ein Auzug des Pressetextes:

 
Pünktlich zur Leipziger Buchmesse 2012 erscheint das dritte Hörspiel der Reihe „Meisterdiebin Alina Fox“. Die neue Folge trägt den Namen „Die Stadt der Toten“ und basiert, wie auch die Vorgängerhörspiele, zum Teil auf wahren Begebenheiten. „Alina Fox muss in ein Grab auf einem berühmten Friedhof in Paris einsteigen.


Und Grab und Friedhof existieren wirklich“, sagt Daniel Gramsch. Er hat Alina Fox vor mittlerweile bereits 15 Jahren als Comic-Figur erschaffen und das Hörspielskript für die dritte Episode gemeinsam mit Regisseur Oliver Wenzlaff erarbeitet. „Der Pariser Friedhof mit Namen Père Lachaise erinnert mit seinen opulenten Bauten, Mausoleen und Straßen tatsächlich ein wenig an eine Stadt für die Toten“, erläutert Gramsch die Titelfindung zur dritten Folge.

Bei den Sprechern gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten aus Teil 1 („Tödlicher Kristall“) und Teil 2 („Das Manuskript von Sarteano“) – und natürlich auch neue Rollen. Gundi Eberhard, bekannt unter anderem als Synchronstimme von Jessica Biel oder als Hauptrollen in Serien wie „Body of Proof“ und „Sex and the City“, spricht erneut Alina Fox. Dirk Stollberg – er spricht unter anderem Sam Huntington in „Being Human“ – ist Alinas langjähriger Partner Brisco Taylor. Auch Michael Tietz (als Neelix aus „Star Trek – Raumschiff Voyager“ bekannt) und Matthias Rimpler sind erneut mit von der Partie. Rimpler ist beispielsweise im Film „Hannibal Rising – Wie alles begann“ die Synchronstimme von Dominic West.

 Der Comic-Culture-Verlag ist auf der Leipziger Buchmesse zu finden in Halle 2, Stand 9010H / HDL05. Das neue Hörspiel kann dort ab 15.03. und darüber hinaus am letzten Messetag (am 18.03.) am Gemeinschaftsstand der Hörspielgemeinschaft (Halle 3, Bereich B302) käuflich erworben werden. Nach der Buchmesse ist „Alina Fox – Die Stadt der Toten“ wie seine Vorgänger als Download unter anderem bei Soforthoeren.de sowie als CD beim Onlinehändler Amazon.de erhältlich.

Bild: Cover Alina Fox 3

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.