Ab heute im Kino: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Als der weinachtsmann vom Himmel fielUns erreichte folgende Nachricht der Constantin Film:

Das Warten auf Weihnachten  fiel  schon  immer schwer! Damit es dabei keinesfalls langweilig wird, verkürzt  der Film „ALS  DER WEIHNACHTSMANN VOM HIMMEL FIEL“ ab Donnerstag das Warten mit allem, was dazugehört: frechen Kobolden, marzipanliebenden Rentieren, schläfrigen Engeln, spannenden Abenteuern, der besten heißen Schokolade  der  Welt und (nicht zu vergessen) dem letzten echten Weihnachtsmann!

Bis Weihnachten sind es nur noch zwei Wochen und es regnet in  Strömen - von Festtagsstimmung keine Spur!

Ben  (Noah  Joël  Kraus)  ist  mit seinen Eltern Lena (Jessica Schwarz) und Fred  (Fritz  Karl)  aus  der großen in die kleine Stadt gezogen, aber  er  fühlt  sich  noch  lange nicht  zu  Hause.

Bens   Mutter   ist   mit   der   Eröffnung   ihres Schokoladenladens beschäftigt, in der neuen Klasse läuft es auch nicht gerade gut, und das Nachbarsmädchen Charlotte  (Mercedes  Jadea  Diaz) scheint eine schreckliche Zicke zu sein.

Da fällt während eines heftigen Gewitters  der  Weihnachtsmann  Niklas Julebukk (Alexander Scheer) vom Himmel und stellt  Bens  Leben  völlig auf den Kopf: Julebukk wird von dem bösen Waldemar Wichteltod  (Volker Lechtenbrink)  und  seiner   Nussknacker-Armee   verfolgt,   die   das friedliche Weihnachtsfest in eine kalkulierte Konsum-Orgie  verwandeln wollen.
Keine Frage, dass Ben Julebukk hilft. Allerdings  benötigt  er dazu auch die Unterstützung von  Charlotte  -  und  ihrem  Hund  Wutz. Gemeinsam stürzen sie sich in ein wildes  Abenteuer  mit  unsichtbaren Rentieren,  die  trotzdem  fliegen  können,   frechen   Kobolden   und zauberhaften Weihnachtsengeln ...

„ALS DER WEIHNACHTSMANN VOM HIMMEL FIEL“ basiert auf  dem  gleichnamigen Bestseller  von  Cornelia  Funke,  der  im  Cecilie  Dressler   Verlag erschienen  ist,  und  mit  seiner  poetischen  Wunderwelt  Kinder  wie Erwachsene gleichermaßen verzaubert.

Alexander Scheer  spielt  den  letzten  echten  Weihnachtsmann  Niklas Julebukk. Die weiteren Erwachsenen-Rollen sind  mit  Jessica  Schwarz, Fritz Karl, Volker Lechtenbrink, ChrisTine Urspruch, Charly Hübner und Gruschenka Stevens prominent besetzt. Die Kinder  werden  von  jungen, frischen Leinwandgesichtern wie Noah Joël Kraus, Mercedes Jadea  Diaz, Paul Alhäuser und Tamino Wecker gespielt.

Unter  der  Regie  von  Oliver  Dieckmann  (DORNRÖSCHEN,   PIZZA   UND MARMELADE) fanden die Dreharbeiten von Dezember 2010  bis  Mitte  März 2011 in Altomünster, Salzburg und dem Salzburger Land,  Köln,  München und Umgebung statt.  Das  Drehbuch  schrieben  Benjamin  Biehn,  Robin Getrost und Uschi Reich.

Bild: Plakat Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel,  Constantin Film

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.