SF auf Münchner Bühnen

Solaris Die Münchner Theater bringen im November gehäuft phantastische Themen, die gerade auch für Zauberspiegel-online-Leser sehr interessant sein dürften, auf die Bühne:

Im Münchner Volkstheater, das in der Vergangenheit durchwegs durch geniale Bühnenbilder und insgesamt sehr guten Inszenierungen mit gleichfalls sehr guten Schauspielern aufgefallen ist (u. a. Brandner Kasper, Sommernachtstraum ...), steht die Premiere von SOLARIS nach dem SF-Roman von Stanislaw Lem am 24.11.2011 an. 


Auch die Schauburg, das Theater der Jugend, hat einige dem Phantastikleser durchaus bekannte Titel im Angebot: Prinz Eisenherz und Fahrenheit 451.

Bild: Plakat Solaris, Münchner Volksteater

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.