Neu bei Voodoo Press: Der Trip

Der TripUns erreichte folgende Meldung:

Im Voodoo Press Verlag ist soeben der Bizarro Fiction Roman "Der Trip" von Jeremy C. Shipp erschienen!

Schluss mit dem langweilen Dasein eines Blaublüters!

Zeit für DEN TRIP – eine einjährige Odyssee, gesponsert von den freundlichen Konzernen der Nachbarschaft.

Doch die große weite Welt bekommt Bernard Johnson nicht zu sehen.

Dafür wird er ein Entführungsopfer und die Schlüsselfigur eines geheimen Drogenkriegs. Und vermisst dabei nicht ein einziges Mal seinen ganz eigenen „American Dream“.


»Shipps klare und eindringliche Stimme zieht einen hinab in den Kaninchenbau und lässt einen nicht mehr los.«
Jack Ketchum

»Jeremy Shipp ist eine hervorragende Droge. Ich hoffe dieses Buch wird bald aus den Highschools verbannt!«
John Skipp

Nominiert für den »Wonderland Award for best Bizarro Fiction«

  • Der Trip
  • von JeremyC. Shipp
  • Deutsche Erstveröffentlichung
  • Übersetzer: Michael Preissl
  • Titelbild: Lars Maria Maly
  • Paperback 19x12 cm; ca 180 Seiten
  • ISBN: 978-3-902802-11-8
  • EUR 12.95

Bild: Cover Der Trip, Voodoo Press

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren