Im April beim Sieben Verlag: Blutsvermächtnis von Kathy Felsing

Blutsvermächtnis Uns erreichte folgende Meldung

Mit Blutsvermächtnis erscheint im April 2011 das dritte Buch aus der Feder von Kathy Felsing im Sieben Verlag. In diesem Roman entführt Kathy Felsing ihre Leser in eine Welt von Vampiren und Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten. Interessante Details sowie eine Leseprobe finden sich hier oder auf der Verlagswebseite.

Klappentext: Man nennt Menschen wie sie Dream Shaper, doch Nevaeh Morrision, eine Paläopathologin aus Los Angeles verdrängt ihre paranormale Gabe. Sie begegnet dem ältesten denkenden Wesen der Welt: Elasippos alias Elia Spops, eine geheimnisumwobene Persönlichkeit von ganz besonderem Blut. Dem seit Jahrhunderten zurückgezogen lebenden Elia drohen seine unbedacht gelegten Spuren der Vergangenheit zum Verhängnis zu werden. Sie lassen Nevaeh in das Fadenkreuz eines blutrünstigen Vampir auf der Suche nach dem Blutsvermächtnis rücken. Ein persönlicher Feind hat zudem eine Rechnung mit ihr zu begleichen und zusätzlich steht die erste Begegnung von Nevaeh und Elia unter keinem guten Stern: Sie sieht in ihm den Entführer ihres Vaters.


Über die Autorin: Kathy Felsing wurde 1964 in Nordrhein-Westfalen geboren. Nach der Fachoberschulreife jobbte sie zunächst für zwei Jahre als Redaktionsassistentin bei einer Wochenzeitung. Später absolvierte sie eine Ausbildung als Datenverarbeitungskauffrau und arbeitete viele Jahre als Programmiererin, Werbekauffrau und Web-Designerin. Bevor sie mit dem Schreiben anfing, war sie zuletzt in leitender Stellung als Ausbilderin für Fachinformatiker tätig. Ende 2006 wanderte sie mit ihrer Familie in die Republik Zypern aus. Sie lebt und arbeitet mit ihrem jüngsten Sohn, ihrem Mann, zwei Katzen und einem Hund in einem 50-Seelendorf. Weitere Informationen auf der Autorenhomepage.

  • Blutsvermächtnis
  • von Kathy Felsing
  • Erscheinungsdatum: April 2011
  • ISBN 978-3-941547-31-5 Tradepaperback,
  • ca. 340 Seiten,
  • Größe: 21 x 15 cm (daraus ergibt sich eine geringere Seitenzahl als bei einem handelsüblichen Taschenbuch, was selbstverständlich keinerlei Auswirkung auf den tatsächlichen Inhalt des Buches hat.)
  • Coverdesign: Andrea Gunschera
Bild: Cover Blutsvermächtnis, Sieben Verlag

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.