Kabel eins: V auf unbestimmte Zeit verschoben

Logo: Kabeleins Der TV-Sender Kabel eins hat die Rechte an der Neuauflage der SF-Serie V. Und eigentlich sollte die Ausstrahlung der Serie am 4. März diesen Jahres beginnen, aber das wird nichts. Die Serie wird  (ohne Begründung) auf unbestimmte Zeit verschoben.

Statt Außerirdischer hat der Sender - trotz mäßiger Quoten - beschlossen die Serie Castle mit der dritten Staffel in Doppelfolgen fortzusetzen.

Wann V anläuft war nicht zu erfahren. Die Serie ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Das bestätigte eine Sprecherin des Senders gegenüber dem Medienmagazin DWDL.

Bild: Logo Kabel 1 aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.