DVD-Veröffentlichung der Kult-Gruselserie "Vorsicht, Hochspannung! (Hammer House of Mystery and Suspence)" am 17.02.2018

Vorsicht, Hochspannung!Am 17. Februar 2018 wird die Kult-Thriller- und Gruselserie aus dem Hause Hammer »Vorsicht, Hochspannnung!« (Hammer House of Mystery and Suspence) aus dem Jahr 1984 in der Reihe der Pidax Serien-Klassiker auf DVD veröffentlicht.

Ein amerikanischer Botschafter, der einen Horrortrip auf dem Land erlebt, eine unheimlich wachsende Tätowierung, die einen Mörder verrät, oder ein Paar, das mit grausamen Ereignissen in der eigenen Wohnung konfrontiert wird.

Das sind nur einige der Zutaten zu elf ultraspannenden Gruselgeschichten.

„Vorsicht, Hochspannung!“ wurde vom legendären Hammer-Studio produziert, das mit Gruselklassikern wie „Dracula“ und „Frankenstein“ die Kinosäle füllte. Prominent besetzt, u. a. mit David Carradine („Kung Fu“), von Genrespezialisten verfasst (u. a. Brian Clemens („Thriller“, „Mit Schirm, Charme und Melone“, „Die Profis“) und von Horrorroutiniers inszeniert (u. a. „Dracula“-Regisseur Peter Sasdy), garantiert die Reihe absolute Gänsehaut. Der deutsche Ton konnte nach langer Recherche aus Fankreisen zusammengetragen werden, da keine Master mehr existieren. So konnten 11 der ursprünglich in Deutschland gezeigten Folgen rekonstruiert werden. Die beiden übrigen liegen als Bonus mit englischem Ton bei.

Bild: Cover Vorsicht, Hochspannung!, Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren