Stephen King’s Riding the Bullet – Der Tod fährt mit bei Studio Hamburg enterprises

 Stephen King’s Riding the Bullet – Der Tod fährt mitAm 26. August erscheint  Stephen King’s Riding the Bullet – Der Tod fährt mit bei Studio Hamburg enterprises.

Halloween 1969: Armer Alan Parker (Jonathan Jackson)! Der 21-jährige Student hat einen Selbstmordversuch hinter sich, seine Freundin (Erika Christensen) hat ihn in die Wüste geschickt und er wird ständig von Todesvisionen heimgesucht. Da erfährt er auch noch, dass seine Mutter (Barbara Hershey) einen Schlaganfall erlitten hat und dem Tode näher ist als dem Leben. Statt mit zwei Kumpels ein Konzert zu besuchen, trampt Alan zum Krankenhaus - und in dem Wagen von George Staub (David Arquette) beginnt der finsterste Trip seines Lebens:


George rast wie ein Wahnsinniger, er hat keine Angst zu sterben - denn, er ist bereits tot. Eine Höllenfahrt in die schwärzeste Seite von Alans abgründigen Alpträumen nimmt ihren Lauf...
 
DVD INFO:
1 DVD, Genre: Horror, Produktionsjahr: 2004, Laufzeit: 96 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch / Englisch, FSK: ab 16 Jahren,UVP: 12,95 €, EAN: 4052912672895
 
BLU-RAY INFO:
1 BD, Genre: Horror, Produktionsjahr: 2004, Laufzeit: 99 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 5.1, Sprache: Deutsch / Englisch, FSK: ab 16 Jahren, UVP: 12,95 €, EAN: 4052912672901 -  VÖ: 26.08.2016

Bild: Cover Stephen King’s Riding the Bullet – Der Tod fährt mit, Studio Hamburg Enterprises

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren