I R I S - Neues Hörspiel vom OHRENKNEIFER

I R I SDas Label Ohrenkneifer präsentiert seine dritte Produktion des Jahres 2016.

Es handelt sich dabei um ein SciFi-Horror-Drama, basierend auf der Kurzgeschichte "Im Auge des Jupiters" von Sven I. Hüsken, erschienen im O´Connell Press Verlag in der Anthologie "Exotische Welten".

Verantwortlich für die Produktion zeichnet Marc Schülert, der sich nach seinem erfolgreichen Western-Hörspiel "Blutige Fährten" einem anderen Genre zugewandt hat. Am Ende des Hörspiels erzählt er in unserem obligatorischen MakingOf eine Menge interessanter Hintergrund-Infos zur Entstehung von I R I S.


Dieses MakingOf gibt es offiziell übrigens nur auf der physischen CD.
 
I R I S erscheint am 13. Mai 2016 im Handel, ist aber bereits exklusiv ab dem 06. Mai im labeleigenen Shop auf Ohrenkneifer.info zum Bestpreis von 8,- inklusive Versand(!) erhältlich.

Dr. Iris Ashton, wissenschaftliche Leiterin der Raumstation im Orbit des Jupitermondes Europa, macht eine sensationelle Entdeckung. Doch etwas läuft schief...

Wie der Zufall es will, dockt kurz darauf ausgerechnet der Raumfrachter von Iris´ Ex-Mann an der Station an. Zusammen mit seinem ersten Offizier Lieutenant Forrester begibt sich Captain Hatchenson ins Innere der Station …und damit auf einen Höllentrip.

Mit Marc Schülert, Detlef Tams, Dirk Hardegen, Alianne Diehl, Clemens Gerhard, Christiane Marx, Horst Kurth, Oliver Kube und Christian Stark

Bild: Cver I R I SOhrenkneifer

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren