GAME OF THRONES wird um zwei Staffeln verlängert

George R.R. martinMehr als 6,6 Millionen Zuschauer verfolgten am 6. April den US-Start der neuen vierten Staffel von GAME OF THRONES vor dem Bildschirm und bescherten dem Sender HBO  damit einen neuen Serien-(Einschalt)-Rekord.

So entschieden die Macher, die Serie um zwei weitere Staffeln zu verlängern.

Als Vorlage der vierten Staffel dient die zweite Hälfte des dritten Bandes DIE KÖNIGIN DER DRACHEN von George R. R. Martin.


Wieder mit dabei sind Peter Dinklage als Tyrion Lannister, Eugene Simon als Lancel Lannister, Lena Headey als Cersei Lannister, Jack Gleeson als Joffrey Baratheon und Emilia Clarke als Drachenlady Daenerys Targaryen.

Als Neuzugänge kommen in der neuen vierten Staffel Pedro Pascal als Oberyn Martell, genannt "Red Viper" dazu, sowie Roger Ashton-Griffiths als Loras und Mace Tyrell als Margaery Tyrells Vater, Indira Varma mimt Oberyn Martells Geliebte Ellaria Sand, Dean-Charles Chapman spielt King Joffreys jüngerem Bruder Tommen Baratheon und Joseph Gatt ist Styr, Magnar of Thennt, zu sehen.

Bild: Der Autor von Game of Thrones, George R. R. Martin (2005) aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.