ALICE IM WONDERLAND 2

Johnny DeppNach dem großen Erfolg des Films ALICE IM WUNDERLAND unter der Regie von Tim Burton, der über eine Milliarde US-Dollar weltweit  eingespielt hat, plant Disney mit ALICE IM WUNDERLAND 2 eine Fortsetzung, die an die Ereignisse des Vorgängers anknüpfen soll.

Die Regie wird diesmal allerdings nicht Tim Burton, sondern James Bobin übernehmen, der mit dem MUPPETS-Film sein Filmregie-Debüt gab. Neben Mia Wasikowska als Alice und Johnny Depp als der verrückte Hutmacher, wird auch Helena Bonham Carter als böse Königin wieder mit dabei sein.


Ob weitere Stars aus dem Tim Burton - Film in der Fortsetzung mitspielen werden, ist noch nicht bekannt.

Dafür kommt ein Neuzugang in Gestalt von Sacha Baron Cohen hinzu, der einen Bösewicht in ALICE IM WONDERLAND 2 spielen soll.

ALICE IM WONDERLAND 2 basiert erneut auf den Romanen ALICE IM WUNDERLAND und ALICE HINTER DEN SPIEGELN von Lewis Carroll und soll am 27. Mai 2016 in den USA in die Kinos starten.

Bild: Johnny Depp aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Lefti 2014-03-14 13:09
Was soll ich dazu sage'? :eek:
Was soll ich dazu sage'? :eek:
Ich frage mich immer wieder, was ich dazu sage' soll?! :sigh:
Obwohl ich'n echter Disney-Fan bin, konnte mich auch schon damals der Zeichentrickfilm nicht begeistern.
Und auch heute ist es für mich völlig unverstandlich, wie die Realverfilmung von 2010 über 1 Mille - über eine Millejarde - einspielen konnte?! :eek:
- Aber sowas von völlig!
Diese Realverfilmung fällt hinter 'Der Zauberer von Oz' meilenweit zurück. Und 'Oz' ist aus dem Jahre 1939!
Ja, man kann 'Oz' und 'Alice im Wunderland' in gewisser Weise durchaus vergleichen, bzw. durchaus in gewisser Art und Weise parallelisieren. Allerdings tendiert 'Alice im Wunderland' für mich eher in Richting 'der Grinch': Märchen, auf die die Amerikaner total abfahren, ich aber überhaupt nichts anfangen kann.
Vor allem Mia Wasikowska ist als Alice so ausdrucks- und charakterlos, dass sie mit Jake Lloyd ein Team bilden kann. :P
- Außerdem ist sie über 24 Jahre alt. Was und wie soll sie jetzt noch die Alice spielen? :-|
Einzig interessant für mich war der Jabberwock'.
Ja, der Jabberwock! ;-)
Und der Baum. Der berühmt-berüchtigte, legendäre Baum. Der hat ja schon in mindestens zwei Filmen 'mitgespielt'.
Obwohl olle Tim Burtens Alice-Film bizarr anmutet und auch eine gewisse Skurrilität an den Tag legt, wäre eine entsprechende Filmumsetzung von 'American McGees Alice' für mich wesendlich reizvoller gewesen.
Ja, das wär's gewesen!

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.