ROSEMARY'S BABY als TV-Mini-Serie

1Der US-Sender NBC hat für ROSEMARY'S BABY in Gestalt von ZOE SALDANA eine Titelheldin gefunden. Die Schauspielerin übernimmt in der Neuverfilmung Ira Levins Romanvorlage die Rolle der werdenden Mutter Rosemary.

Für die vierteilige Mini-Serie wird die Handlung nach Paris verlegt und folgt einem jungen Ehepaar, die in ein Pariser Mietshaus einziehen. Als die junge Frau schwanger wird, beginnt für sie der Alptraum.

Nicht nur ihr Mann, auch die Nachbarn benehmen sich ihr gegenüber äußerst seltsam, so dass ihr nach einiger Zeit ein schlimmer Verdacht aufkommt... 


Das Drehbuch wurde von Scott Abbott und American Horror Story-Autor James Wong verfasst. Die Dreharbeiten beginnen bereits in Kürze, damit die Mini-Serie noch dieses Jahr im Sender NBC ausgestrahlt werden kann.

Ob ROSEMARY'S BABY auch in Deutschland gezeigt wird, steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, hängt aber vermutlich von dem Erfolg der Mini-Serie in den USA ab.

Bild: Zoe Saldana aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.