INDEPENDENCE DAY 2 auf 2016 verschoben

Roland EmmerichDer Kinostart von INDEPENDENCE DAY 2 wird sich um ein Jahr verschieben. So wird der Film erst am 1.  Juli 2016 in die Kinos kommen, was  mehrere Gründe hat. Der Hauptgrund wird  vermutlich sein, dass der Film fast auf den Tag genau 20 Jahre nach dem ersten Teil in die Kinos kommen wird. So kann u. a.  mit INDEPENDENCE DAY 2 auch ein 'kleines' Jubiläum gefeiert werden.

Die Regie in INDEPENDENCE DAY 2 wird wieder Roland Emmerich übernehmen, der zur Zeit auch an dem Drehbuch zur Fortsetzung schreibt.


Will Smith wird aller Voraussicht nach nicht beim zweiten Teil mitspielen Aber das kann sich durch die Verschiebung des Kinostarts durchaus noch ändern.

Bild: Roland Emmerich aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.