PETER PAN kommt gleich mehrmals ins Kino

Channing TatumDerzeit plant Warner Bros. eine neue PETER PAN-Verfilmung, dessen Titel allerdings noch nicht feststeht.

Doch das Filmstudio ist nicht das einzige in Hollywood, das an einem PETER PAN-Film bastelt.

Neben Warner bereitet sich Disney auf die Verfilmung des Romans PETER UND DIE STERNENFÄNGER vor. Hinzu kommt das Filmstudio Sony, das an einem Streifen mit Namen PAN arbeitet, in dem Channing Tatum eine Hauptrolle übernehmen soll.


Jedenfalls soll der Drehbuchentwurf von Jason Fuchs bei Warner so viel Anklang gefunden haben, dass es auf den obersten Plätzen für kommende Filmprojekte gerutscht ist.

Der Entwurf erzählt die Geschichte von einem Waisenkind, das in die magische Welt von Nimmerland gebracht wird, wo es zum Heilsbringer der Eingeborenen wird und den Aufstand gegen die bösen Piraten anführt.

Wann die Produktion des Films beginnen soll, steht noch nicht fest.

Bild: Channing Tatum aus der Wikipedia

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.