Mark Brandis 25: „Raumposition Oberon“ (VÖ: 12.07.2013)

Mark Bradis 25Uns erreichte folgende Nachricht:

Was Mark Brandis-Autor Nikolai von Michalewsky in den 80er-Jahren noch als Utopie verfasst hat, ist inzwischen schon bedrohliche Realität, denn laut Schätzungen der russischen Raumfahrbehörde Rokosmos gefährden inzwischen Millionen Weltraummüllteilchen auf ihrer Erdumlaufbahn die Raumfahrt, Satelliten und selbst die ISS.

In dem dramatischen Hörspiel „Raumposition Oberon“ sprengen die asiatischen Republiken eine ihrer havarierten Weltraumstationen.


Damit wird eine gewaltige Splitterwolke erzeugt, die mit einer Geschwindigkeit von 50.000 km/h auf das Weltraumkloster Orbis und eine andere Weltraumstation zurast. „Vormann“ Mark Brandis bleibt nur wenig Zeit, mit seiner kleinen Rettungsflotte die gefährdeten Bewohner zu bergen. Unter tödlichem Trümmerbeschuss dockt Mark Brandis mit seinem Raumschiff am Kloster an…

Aus großer Wertschätzung zur Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger nennt von Michalewsky Mark Brandis‘ Rettungsflotte Unabhängige Gesellschaft zur Rettung Raumschiffbrüchiger, kurz UGzRR, und war sogar selbst freiwilliger Helfer auf den Rettungsbooten der DGzRS.

Neben Stammsprechern wie Michael Lott, David Nathan, Martin Keßler, Martin Wehrmann oder Claudia Urbschat-Mingues ist für die Rolle des Pater Connery der renommierte Theater-, Film- und TV-Schauspieler Jürgen Thormann mit im Boot, der schon seit Jahrzehnten Stars wie Michael Caine, Peter O’Toole, Ian McKellen, Max von Sydow oder John Hurt seine markante Stimme verleiht.

Die Uraufführung des spektakulären Hörspiels „Raumposition Oberon“ findet übrigens einen Tag vor VÖ, am 11.07. im Zeiss Planetarium Bochum statt.

Bild: Cover Raumposition Oberon, Folgenreich.de

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.