DIVERGENT - Die Bestimmung

Theo JamesAuf der Grundlage von Veronica Roths Bestseller DIVERGENT entsteht derzeit der Film DIVERGENT - DIE BESTIMMUNG unter der Regie von Neil Burger (Ohne Limit).

Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice (Shailene Woodley), wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, die in einer nicht allzu fernen Zukunft liegt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr zukünftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.


Divergent - Die BestimmungDoch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich.

Und damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und sich den wagemutigen Ferox anzuschließen. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht …

Das Drehbuch schrieben Evan Daugherty (Snow White and the Huntsman) und Vanessa Taylor (Wie beim ersten Mal). In den Hauptrollen sind Shailene Woodley (The Descendants) und Theo James (Underworld: Awakening) zu sehen. Prominente Unterstützung erhalten die beiden Darsteller von Ashley Judd (Denn zum Küssen sind sie da), Zoë Kravitz (X-Men: Erste Entscheidung), Maggie Q (Stirb Langsam 4.0) sowie von Oscar-Gewinnerin Kate Winslet.

DIVERGENT - DIE BESTIMMUNG kommt am 10. April 2014 im Verleih der Concorde Film in die deutschen Kinos.

Bild: Theo James aus der Wikipedia, Buchcover Die Bestimmung, cbj

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.