"Die glorreichen 10" in ZDFneo / Neue Folgen der Dokureihe / Hannes Jaenicke kommentiert

ZDFneoInteresse an den mysteriösesten Verschwörungen der Geschichte und an allerhand absurden Dingen oder Menschen, die in der Vergangenheit für Aufsehen sorgten? Am Samstag, 9. April 2016, 16.30 Uhr, startet in ZDFneo die zweite Staffel der Dokumentationsreihe "Die glorreichen 10". 

Die Amerikaner sind gar nicht auf dem Mond gelandet, die weltberühmten Bilder wurden in einem Studio gedreht? Das Attentat auf John F. Kennedy wurde nicht von einem Einzeltäter verübt, sondern war eine groß angelegte Verschwörung? Die Welt ist voll von Verschwörungstheorien, und wir scheinen sie zu lieben. Je absurder, desto besser.


Grund genug, sich einige der Theorien in der ersten Folge, "Die mysteriösesten Verschwörungen der Geschichte", genauer anzuschauen.

Hannes Jaenicke kommentiert süffisant und unterhaltsam das zehnteilige Ranking – das bewusst subjektiv ausgewählt wurde und keinen Anspruch auf Repräsentativität erhebt.
 
Weitere Folgen von "Die glorreichen 10" nehmen sich ebenfalls Kapitel der Vergangenheit vor und decken die fiesesten Verwandten, die miesesten Orte, die größten Junkies, die rätselhaftesten Kapitel der Geschichte, die größten Blender, die schlechtesten Deals, die prominentesten Spinner, die größten Irrtümer und die krassesten Tage auf.

Bild: Logo ZDFneo, ZDFneo

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren