Neue DVD’s der SUNFILM ENTERTAINMENT im April 2012

Sleepless NightAuch im Monat April bietet SUNFILM ENTERTAINMENT wieder bunte DVD-Unterhaltung.

Den Anfang macht der Thriller „SLEEPLESS NIGHT – Nacht der Vergeltung“

Der Polizist Vincent (Tomer Sisley aus "Largo Winch") führt ein gefährliches Doppelleben zwischen Staatsdienst, Korruption und Drogenhandel. Ein großer Kokain-Deal wird ihm zum Verhängnis, als der Stoff verloren geht und Vincent zur Zielscheibe der Drogen-Mafia wird. Die Drogendealer entführen seinen Sohn, um ihn unter Druck zu setzen.


Sie drohen mit dessen Ermordung, sollte das verschwundene Kokain nicht binnen kürzester Zeit wieder auftauchen. Bei der Übergabe in einer großen Diskothek gerät Vincent in einen Strudel aus Täuschung, Verrat und Betrug. Er muss sich seinen Weg durch überfüllte Tanzflächen und dunkle Korridore im labyrinthartigen Nachtclub kämpfen, um sein Kind zu retten.

Incite MillEbenfalls auf dem Programm im April steht „INCITE MILL – Jeder ist sich selbst der Nächste“

Zehn Menschen melden sich auf eine absurde Stellenanzeige, die eine Menge Geld verspricht. Die Teilnehmer werden eine Woche lang in einem Gebäude eingeschlossen und beobachtet. Jeder von ihnen findet in seinem Zimmer eine andere, tödliche Waffe.

Die Regeln sind ziemlich einfach: Das Experiment ist zu Ende, sobald die sieben Tage vorbei sind oder sobald es nur noch zwei Überlebende gibt. Wenn innerhalb der Frist nichts passiert, geht jeder Teilnehmer mit über 18 Millionen Yen nach Hause.

Das Spiel scheint einfach zu sein, doch am zweiten Tag wird einer der Teilnehmer erschossen aufgefunden. Damit beginnt das ultimative Spiel ums Überleben,

Ein Musketier für alle Fällesowie die Abenteuer-Komödie „EIN MUSKETIER FÜR ALLE FÄLLE“.

Philibert (Jérémie Renier) wartet auf die Frau seines Lebens, auf die Auserwählte, die nur für ihn bestimmt ist. Doch zunächst muss der Sohn eines Artischockenbauern einige Abenteuer überstehen.

Als er erfährt, dass sein wahrer Vater ein Herzog war, der von einem Ritter aus Burgund ermordet wurde, ist Philibert fest entschlossen, sein Fleisch und Blut zu rächen. Das einzige Erkennungsmerkmal des Mörders ist ein rosenförmiges Muttermal am Hals.

Und so verlässt Philibert sein Dorf, um sich auf den Weg nach Burgund zu machen. Sein Pferd und sein Degen stehen ihn auf seinem mutigen Ritt hilfreich zur Seite und schließlich kreuzt auch eine holde Maid seinen Weg…

AbgefülltHochbrisant ist auch die Dokumentation „ABGEFÜLLT“, die  über die Machenschaften der Großkonzerne in Bezug auf das lebensnotwendigen ‚Lebensmittel‘ Wasser berichtet.

Ist der Zugang zu sauberem Trinkwasser ein Grundrecht oder ist Wasser eine Ware, die gekauft und verkauft werden darf, wie jedes andere Konsumgut?

Die topaktuelle Dokumentation ABGEFÜLLT blickt hinter die Kulissen einer Multi-Millionen-Dollar-Industrie – dem Geschäft mit Wasser.

In einem fatalen Teufelskreis wird Trinkwasser zum Industrieprodukt. Allgemein zugängliche Quellen werden von großen Industriekonzernen aufgekauft, die das Wasser in Plastikflaschen abfüllen und dann teuer an die Konsumenten verkaufen.

Kleinen Gemeinden wird im wahrsten Sinne des Wortes „der Hahn abgedreht“ und das fehlende Recycling von Plastikflaschen führt zu einer immer größeren Belastung der Umwelt.

Bilder: DVD-Cover, Sunfilm Entertainment

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.