Closed Beta zum MMORPG Herokon Online startet im Januar 2012 - Offizielle Website mit neuen Material

Herokon Online Uns erreichte folgende Meldung:

Die Silver Style Studios öffnen am 10. Januar 2012 Betazugänge zum weltweit ersten Das Schwarze Auge-MMORPG Herokon Online. Interessierte Spieler können sich bereits jetzt für die Closed Beta anmelden, der Beta-Countdown läuft.

Auf der heute gestarteten offiziellen Website gibt es neben der Möglichkeit zur Beta-Anmeldung gebündelt alle bisherigen Informationen sowie neue Details und Materialien zum Spiel. Neben neuen Screenshots, Artworks und Videos sind auch etliche hochwertige Wallpaper dort zu finden.


Zahlreiche Fakten zu den drei Rassen Mensch, Zwerg und Elf gibt es ebenfalls zu entdecken.  Zudem werden alle zwölf DSA-typischen Professionen wie etwa Magier, Söldner oder Wildnisläufer auf der Website vorgestellt. Geneigte Fans können mit dem Fansite Kit, das zum Download bereit steht, auf einfache Art und Weise ein hochwertiges Fanportal zu Herokon Online aus der Taufe heben.

Die offizielle Website von Herokon Online ist unter Herokon-online.de zu erreichen.

Wer oder was ist Silver Style Studios GmbH?
Die Silver Style Studios wurden im August 2010 gegründet. Das Berliner Unternehmen beschäftigt mehr als 30 Mitarbeiter und fokussiert sich auf die Entwicklung und den Betrieb von Online Games.  Mit viel Branchenerfahrung entwickelt das Team zudem die zukunftsweisende Online Gaming-Engine LightStream. Die Technologie wird für hauseigene Produktionen verwendet, kommt aber ebenso bei Entwicklungen externer Studios zum Einsatz.

Was ist denn das Das Schwarze Auge?
Das Schwarze Auge ist als Rollenspielmarke europäischer Marktführer und wurde bereits 1984 erstmalig als Pen & Paper Rollenspiel aufgelegt. Mehr als 6 Mio. Spieler weltweit konnte das Spielsystem bereits begeistern. Das DSA-Portfolio umfasst mehr als 1000 Produkte, davon über 130 Romane und Hörbücher.

Bilder: Herokon Online, DSA und Silver Style Studios GmbH

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.