"Eragon" goes Facebook

Ergagon - Das Erbe der Macht Uns erreichte folgende Meldung:

Alle Abenteuer, alle Neuigkeiten, alle Informationen - hautnah!

Das fulminante Finale der "Eragon"-Saga rückt mit jedem Tag näher. Doch wenn ein Buch so heiß herbeigesehnt wird wie der vierte und letzte Teil "Eragon – Das Erbe der Macht", kann die Wartezeit ganz schön lang werden.

Für alle, die es gar nicht mehr abwarten können, wieder in die Welt von Alagaësia einzutauchen, hat der cbj-Verlag die ideale Lösung:

Einfach "Eragon" auf Facebook besuchen!


Dort nimmt "Das Auge Alagaësias" – Beobachter und Chronist – die Fans mit auf eine Reise in die ruhmreiche Vergangenheit des Drachenreiters Eragon und seiner Gefährtin Saphira.

Es darf nach Herzenslust kommentiert, diskutiert, getratscht und fantasiert werden. Einfach perfekt, um die Wartezeit auf den vierten Band zu verkürzen und die Abenteuer des Drachenreiters Revue passieren zu lassen. Außerdem werden Eragons Facebookfreunde immer bestens über alle neuesten Entwicklungen informiert.


Bild: Eragon – Das Erbe der Macht (Cover), cbj

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.