ZDFinfo Doku - Datenkrake Facebook

ZDF infoJeder kennt ihn und sein Unternehmen: Mark Zuckerberg und Facebook. 2004 als studentisches Projekt geplant, wurde die Plattform zu einem der erfolgreichsten Unternehmen der Welt.

Doch was macht diese kostenlose Plattform zu so einem milliardenschweren Unternehmen und seinen beinahe jugendlichen Chef zu einem der reichsten Männer der Welt? Kennt Facebook tatsächlich die privatesten Daten seiner zwei Milliarden Mitglieder? Und wenn ja - was macht das Unternehmen damit?

Ein Phänomen des Internetzeitalters im neuen Licht

Der australische Journalist Peter Greste verdankt seine Freiheit und sein Leben den Möglichkeiten von Facebook. Er wurde während eines Einsatzes als Reporter in Ägypten inhaftiert und wegen angeblicher Unterstützung der Muslimbruderschaft zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Seine Familie und Freunde haben dank Facebook eine breite Öffentlichkeit für ihn und seine Befreiung gewinnen können.

Nun hat Greste Psychologen, IT-Entwickler, Marketing- und Politik-Experten, Wahlkampfmanager und ehemalige Facebook-Mitarbeiter nach ihrer Einschätzung zum Weltkonzern und seinem Chef gefragt.

Sein Film wirft ein neues Licht auf ein Phänomen des Internetzeitalters.

Datum: 17.09.2017

Sendungsinformationen:
Im TV: ZDFinfo, 17.09.2017, 20:15 - 20:55
Verfügbarkeit: Video verfügbar ab 17.09.2017, 10:00
Produktionsland und -jahr: D 2016

Bild: Logo ZDF info

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren