HÖRBUCH HAMBURG kündigt Frühjahrs-Neuheiten an

1Die Frühblüher gucken schon lange aus der Erde, da sollten Sie Ihre Ohren bereits für den Hörbuchherbst bei Hörbuch Hamburg, OSTERWOLDaudio und Silberfisch spitzen:

Ein kraftvolles wie sinnliches, zweisprachiges Hörspiel entsteht aus den Gedichten Kinder Adams / Children of Adam von Walt Whitman (Regie: Kai Grehn). Die US-amerikanische Punk-Ikone Iggy Pop interpretiert Whitmans lyrische Hymne an den Körper und das Menschsein aus Leaves of Gras / Grashalme zusammen mit Schauspielgrößen wie Marianne Sägebrecht, Paula Beer, Alexander Fehling und Robert Gwisdek.


Sofi Oksanen zählt zu den profiliertesten Literatinnen des diesjährigen Buchmessengastlandes Finnland. Als die Tauben verschwanden zeigt auf, wie unvermeidlich politische Umstände und die persönliche Entwicklung des Individuums zusammenhängen. Das mehrstimmige Hörbuch wird von Wanja Mues, Julia Nachtmann, Birte Schnöink und Jörg Pohl gelesen.

Es ist eine literarische Sensation: Vergessen im Nachlass wird der 1894 entstandene Text Später Ruhm von Arthur Schnitzler nun erstmals veröffentlicht. Der preisgekrönte Schauspieler Udo Samel liest dieses frühe Meisterwerk, das den österreichischen Schriftsteller erneut ins literarische Blickfeld rücken wird.

Seit 35 Jahren begeistert Die unendliche Geschichte von Michael Ende große und kleine Zuhörer. Der WDR produziert anlässlich dieses Jubiläums eine zeitgemäße Hörspielinszenierung mit über 20 Sprechern für alle Ohren ab 10 Jahren.

Mehr dazu auf: Hoerbuch-hamburg.de

Bild: Logo Hörbuch Hamburg aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren