Crowdfunding-Projekt Eis und Dampf

Eis und dampfUns erreichte folgende Nachricht

Der 2012 bei Feder&Schwert erschienene Steampunkroman "Die zerbrochene Puppe" spielt in einem alternativen eiszeitlichen Europa des 19. Jahrhunderts.

Gemeinsam mit zwölf Autoren möchte Feder&Schwert in „Eis und Dampf“ weitere Geschichten vor diesem außergewöhnlichen Hintergrund erzählen, zunächst als E-Book.  Wir, zwölf Autoren und Feder&Schwert benötigen zur Finanzierung eines professionellen Covers und des Lektorats Ihre Unterstützung!


Weitere Ziele sind eine Karte der Welt sowie eine gedruckte Ausgabe.

Warum Crowdfunding?
Kurzgeschichten-Anthologien sind nicht leicht zu realisieren. Um zu sehen, ob ein Bedarf besteht, haben wir den Weg über ein Crowdfunding-Projekt bei Startnext gewählt. Gerade Kurzgeschichten eignen sich für das E-Book-Format als Lektüre für unterwegs oder zwischendurch.

Es winken viele schöne Dankeschön, z.B. aus dem Programm von Feder und Schwert. Das E-Book ist bereits für 5 € erhältlich und damit günstiger als zu einem späteren Zeitpunkt im Handel.

Das Projekt kann unter Eis & Dampf unterstützt werden.

Bild: Logo Eis und Dampf

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.