Thriller-Neuerscheinungen im Blitz Verlag – Mai 2012

Kehrwieder Auch im Mai werden wieder einige Thriller-Neuerscheinungen im Blitz Verlag veröffentlicht. Neben neuen Abenteuern mit Sherlock Holmes, erscheint u. a. „Die Nacht der Schwarzen Fledermaus“ sowie „Der Butler setzt auf Sieg“, der erste Band „Der Butler“-Serie von J. J. Preyer.

Kehrwieder
von Martin Barkawitz
Partynächte auf St. Pauli, brennende Autos im Schanzenviertel, Kifferseligkeit am Elbestrand von Blankenese. Hamburg ist für den jungen Provinzler Gregor Borchert die coolste Stadt der Welt.


Doch dann wird seine schöne Mitbewohnerin Bea grausam ermordet. Gregor ist geschockt – weniger über die Hilflosigkeit der Polizei als über seine eigenen Gefühle. Der zuvor so friedfertige Student will Blut sehen, das Blut des Mörders.

Wer hat Bea auf dem Gewissen? Gregor beginnt auf eigene Faust mit der Killersuche. Dabei gerät er nicht nur selbst unter Tatverdacht, sondern verstrickt sich auch immer tiefer in eine sadomasochistische Abhängigkeit zu einer faszinierenden Unbekannten. Und die Mordserie ist längst noch nicht vorbei …

Hammer-krimis.de

RabenstadtRabenstadt
von Stefan Melneczuk
Gefangen! Klebeband, Dunkelheit, Erinnerungen und Angst. Ein Kellerverlies im Briller Viertel. Ein Mädchen, seit Jahren vermisst, dem Tod überlassen. Gibt es einen Weg nach draußen? Die Antwort lauert am anderen Ende der Treppe. Und sie hat Zähne.

Ein Thriller aus dem Bergischen Land. Zusätzlich mit drei Short Stories vom Kreuz Wuppertal-Mord und einem Nachwort zum 11. September.

Hammer-krimis.de

Sherlock Holmes und die ZeitmaschineSherlock Holmes und die Zeitmaschine
von Ralph E. Vaughan
(Deutsche Erstveröffentlichung)

In London verschwinden Menschen. Die Nächte verbreiten überall Angst und Schrecken, niemand fühlt sich mehr sicher. Man erzählt sich in den Straßen von Geistern, welche die Menschen entführen.

Als Sherlock Holmes durch H. G. Wells einen zurückkehrenden Zeitreisenden aufspürt, vermutet er einen Zusammenhang mit den Morden und ist der grausamen Wahrheit damit bereits sehr nah. Es sind die Morlocks, die das viktorianische London terrorisieren. Der Meisterdetektiv stellt sich ihnen entgegen.

Hammer-krimis.de

Sherlock Holmes und die Moriarty LÜbeSherlock Holmes und die Moriarty-Lüge
von J. J. Preyer
Die Wahrheit über das finale Duell zwischen Sherlock Holmes und Professor Moriarty, bei dem die Statue eines Engels sowie der Schriftsteller Oscar Wilde eine nicht unerhebliche Rolle spielen – neben dem Meisterdetektiv, versteht sich.

Hammer-krimis.de

Der Butler setzt auf SiegDer Butler setzt auf Sieg
Der Butler 1
von J. J. Preyer

Amanda Marbely, eine steinreiche Lady aus London, beerbt ihren überraschend früh verstorbenen Cousin aus Königstein im Taunus. Um das gigantische, jedoch sehr bedeckt gehaltene Firmenimperium des geliebten Verwandten aus Deutschland in Augenschein zu nehmen, übersiedelt die schrullige Lady ins Siegerland. Zu ihrer Unterstützung engagiert sie einen vornehmen Butler, der neben zahlreichen Spezialausbildungen offenbar auch hochkarätige Geheimnisse verinnerlicht hat.

Als Lady Marbely mit ihren neuen Geschäftsführern ein marodes Fabrikgelände in Siegen begutachten möchte, trachtet man ihr nach dem Leben. Ihr Butler ist jedoch bestens vorbereitet und läuft zur Höchstform auf.

Hammer-krimis.de

Die nacht der Schwarzen FledermausDie Nacht der Schwarzen Fledermaus
Die Schwarze Fledermaus 2
von G. W. Jones
(Deutsche Erstveröffentlichung)

Eine merkwürdige Serie von Diamantendiebstählen im großen Stil erschüttert Chicago.

Als ein Freund von Tony Quinn den ehemaligen Staatsanwalt um Hilfe bittet und kurz darauf scheinbar Selbstmord begeht, greift die Schwarze Fledermaus ein.

Doch der dunkle Jäger bekommt es mit einer unerbittlichen Verbrecherbande zu tun.

Carol Baldwin wird entführt, und Tony Quinn findet sich in einem Steinsarg wieder, aus dem eine Flucht unmöglich ist.

Hammer-krimis.de

Bilder Cover der Bücher, Blitz-Verlag

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.