ACT OF VALOR - Die Nummer 1 der US-Kinocharts

Act of Valor Eine CIA-Agentin ist in Costa Rica von einem  international  gesuchten  Waffenschmuggler und dessen Privatarmee verschleppt worden.  Für  ihre Rettung kommt nur eine Spezialeinheit in Frage: die Navy SEALs um  den erfahrenen Lt.  Rorke.

Bei  der  Befreiung  decken  die  Männer  eine unmittelbar bevorstehende Terrorbedrohung von  unvorstellbarem  Ausmaß auf.  Nur  mit  einer  hoch  riskanten  Geheimoperation   können   die Terroristen gestoppt werden. Sie führt Rorke und seine  Männer  mitten hinein in das Rückzugsgebiet der Terroristen - das von Drogenkartellen kontrollierte Grenzgebiet zwischen Mexiko und den USA?

Für ihren Film entschieden sich die Regisseure  Mike McCoy ("Dust to Glory")  und  Scott  Waugh  ("Step into Liquid") für  den unkonventionellen Ansatz, die  Hauptrollen  mit  U.S.  Navy  SEALs  zu besetzen.

An ihrer Seite steht eine Riege  hochkarätiger  Schauspieler mit u.a. Roselyn Sanchez ("The Game Plan", "Rush Hour 2"), Alex Veadov ("Helden der Nacht") und Nestor Serrano ("The Insider"). Das  Drehbuch stammt von "300"-Autor Kurt Johnstad .
          
Kinostart: 24. Mai 2012

Bild: Plakat Act of Valor, Universum Film und Circle Three

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.