James Bond bei Cross Cult

Bond bei Cross CultEine der größten Filmikonen überhaupt wird dieses Jahr 50 Jahre alt. Zudem kommt Ende des Jahres der 23. Film der Bond-Reihe mit dem Titel „Skyfall“ mit  Daniel Craig als 007 in die Kinos.

Cross Cult schließt sich dem Jubiläum mit einer Wiederentdeckung der meisterhaft erzählten Agenten- und Spionageromane aus der Feder von Ian Fleming an.

Ab Herbst 2012 beginnt Cross Cult mit der schrittweisen Veröffentlichung aller James-Bond-Originalromane.


So wird es endlich möglich sein, etwa Titel wie „Goldfinger“, „Thunderball“ oder „You Only Live Twice“ erstmals komplett in ungekürzten Übersetzungen und mit den ursprünglichen Kapitelabschnitten und -überschriften zu lesen.

Der Startschuss für die durchgängig elegant gestalteten Taschenbuchbände wird pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der längsten und erfolgreichsten Filmreihe der bisherigen Kinogeschichte fallen.

Die ersten drei Romane der auf 14 Bände angelegten James-Bond-Bibliothek, die sich an der Chronologie der Originalveröffentlichungen orientieren wird, werden im September herauskommen.

Der Preis des ersten Bandes wird 11,80 Euro, der der Folgebände 12,80 Euro betragen.

„James Bond 1: Casino Royal“, „James Bond 2: Leben und sterben lassen“ und „James Bond 3: Moonraker“ werden zeitgleich auch als E-Books erscheinen.

Bild: Cross Cult

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.