Drei Autoren für den "Ripper Award 2012" nominiert

Mord am HellwegFür den Europäischen Preis für Kriminalliteratur, den "Ripper Award", hat die Jury drei Autoren nominiert.

Die Wahl fiel auf Petros Markaris aus Griechenland, Fred Vargas aus Frankreich sowie Veit Heinichen aus Deutschland.

Der "Ripper Award" ist mit 11.111 Euro dotiert. Der Preis wird zum Abschluss des Literaturfestivals "Mord am Hellweg" in Unna im November 2012 überreicht.


Bild: Logo des Festivals Mord am Hellweg, Mordamhellweg.de

Gäste sind momentan nicht mehr berechtigt Kommentare zu schreiben, da täglich bis zu 200 Spamkommentare gelöscht werden mussten.

Bitte registriert Euch beim Zauberspiegel. Wir suchen nach einer Lösung.